Ruhetag in Konstanz

< ![CDATA[

Ruhetag in Konstanz
Konstanz, Germany

Konstanz, Germany


In der Nacht hat es die ganze Zeit geregnet. Heute machen wir einen echten Ruhetag. Naja, zumindest was das radeln betrifft. Am Morgen um 10 Uhr holt uns Dieter mit dem Rad vom Campingplatz ab. Gemeinsam fahren wir durch den Wald und wenig später sind wir auch schon da. Wir frühstücken zusammen mit Rita und Dieter in ihrem Feriendomizil. Sie haben ein wunderbares Frühstück zubereitet mir allen Köstlichkeiten die man sich wünscht. Das Frühstück wird zum Brunch, denn wir bleiben 3h. Als wir uns verabschieden, beginnt es zu regnen. Egal, wir schlüpfen in unsere Regenklamotten und ziehen los in Richtung in Richtung Stadtmitte. Wir werden heute Schlafsäcke kaufen, auch noch im tiefsten Winter mollig warm halten. Patschnass (zumindest äußerlich) kommen wir im Karstadt Sport an. Fahrräder abschließen und hinein ins Getümmel. Nach einer Stunde Wärme- und Preisvergleich haben wir unsere Wahl getroffen und lassen unsere neuen Isolatoren an der Kasse zurücklegen, denn wir wollen noch ein wenig bummeln, Kaffee trinken, Essen gehen und noch ins Kino. ‚Ein ziemlich bester Freund‘ ist übrigens ein sehr empfehlenswerter Film. Nach dem Kino, holen wir unsere Schlafsäcke und fahren wieder zurück an den Campingplatz, kriechen ohne 5 Lagen in unsere neuen Schlafsäcke. Ein Traum, mal nicht zu frieren. Die erste Nacht in der man das Gefühl hat gut zu schlafen.

===========================
van der Voorden PHOTOGRAPHY
===========================

Homepage &amp; Facebook


]]>