2017 Videoshooting Julian Thome … ‚making of‘ Fotos und Portraits der Darsteller

2017 Videoshooting Julian Thome ... making of Fotos und Portraits der Darsteller

Am Freitag habe ich mir meine erste Mittelformatkamera, die Fujifilm GFX 50S zugelegt. Bereits einen Tag später kam die erste Anfrage von Julian Thome herein. Das kam sehr gelegen, denn wie sonst hätte ich die neue Kamera besser testen können? Ich sollte vom geplanten Musikvideoshooting ein paar begleitende Fotos und Portraits der einzelnen Darsteller machen. Der technische Aufwand sollte möglichst gering bleiben. Im Klartext bedeutete das: Portraits an der weißen Wand mit available & natural light. Nur eine Fensterfront gegenüber, die den Darstellern einen schönen Schein in die Äuglein zaubert. Licht, welches im Raum teilweise spärlich vorhanden war, sonst nichts. Keine Leuchtmittel, keine Blitzanlage, kein Hintergrund. Einfach mal eben Portraits der Musiker, Models und Schauspieler machen. Das Videoshooting wurde vor einem schwarzen Tuch mit LED-Leuchtmitel gemacht. Ein paar Schnappschüsse/Portraits sind auch dort entstanden. Ansonsten war es im Raum stockfinster, die ISO ging dabei hoch bis 12800.

2017 Videoshooting Julian Thome ... making of Fotos und Portraits der Darsteller

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Alles in allem setzt die Mittelformat-Technik für mich neue Maßstäbe. Menschen sehen jetzt wie Menschen aus und nicht wie Gestalten. Der Look der Fotos aus der Kamera erinnert an Hochglanz-Magazine. Die Hauttöne, Schärfe, das Bokeh und die Details sind einzigartig. Die Fotos sind zwar teils etwas bearbeitet, jedoch ohne Beauty-Retusche.

Und Spaß war´s zudem.


Gerne dürfen Sie die Social-Media-Buttons unterhalb dieses Blog-Posts anklicken um diese Foto-Galerie kostenlos zu teilen. Bitte keine Fotos ohne meine schriftliche Genehmigung herunterladen, kopieren oder in irgendeiner Weise verwenden! Meine Fotos sind Donation-Ware. Lies mich für mehr Infos!