{promotion}

2016 Cover-Shooting für Ladies NYGHT „Summer Calling“ CD

2016 Cover-Shooting für Ladies NYGHT "Summer Calling" CD

Covershoot für Ladies NYGHT CD

Drei der besten Sängerinnen Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar des Rhein-Main-Gebietes präsentieren ein funkensprühendes musikalisches Abenteuer in bester Gesangs-Trio-Tradition.
Im Satzgesang perfekt aufeinander abgestimmt und solistisch äußerst eindrucksvoll groovt diese Ladypower³ mit Witz und viel Feeling. Eine explosive Mischung aus Jazz, Blues, Latin, Bebop, Soul…
Mit dem feinen Jazz-Trio, bestehend aus Gulf Schmid (Gitarre), Rolf Breyer (Bass) und Rainer Dettling
(Schlagzeug), erfahren die Ladies ihre perfekte musikalische Ergänzung.
Die drei Herren begeistern mit ihrer Virtuosität sowohl in der zurückhaltenden Begleitung als auch in ihren expressiven solistischen Ausflügen.

Weitere Infos unter www.ladiesnyght.de

#2016 #CD-Cover #Covershoot #Fotoshooting #Ladies NYGHT #Shooting #SummerCalling #VanDerVoordenPhotography #music #bestband #fun #picoftheday #Mittelformat #Mediumformat #GFX50S #FujifilmStattHasselblad


Du bist auch interessiert an kreativen & frischen Bildern für Deine Band? Oder ein Cover- / Portrait-Shooting für eine neue CD? Oder HighEnd-Premium-Pressefotos mit einer modernen Mittelformatkamera und hochwertigen mobilen Porty-Blitzanlage erzeugt?

Hier findest Du einige Beispiele www.promotion.van-der-voorden.com

2017 CD-Release TRANCE „The looser strikes back“

In the early ’80s, the Hardrocker TRANCE had a considerable place in the German rock scene. They where just behind the Scorpions and Accept as the third force of the Teutonen-Metal. With their first two albums „Break Out“ (1982) and „Power Infusion“ (1983), the young heroes from the Palatinate also had a promising career, but in the course of the decade, the metal bastion increasingly crumbled to the point Final resolution in 1998.

Trance are presenting their newest album ‘The Loser Strikes Back’ with the original band members Markus Berger (songwriter, guitarist) and Thomas Klein (bass) in 2017.
Together with Andreas “Neudi” Neuderth of Manilla Road on drums, Joe Strubel (ex-AC/ID) takes over the vocals with Eddie St. James on the second guitar.

The album was recorded in the VPS Studio under the watch of Charly Czajkowski (Rage, Subsignal, 21 Octayne).

TRANCE

JENS GELLNER – drums
TOM KLEIN – bass
NEUDI – drums
JOE STRUBEL – vocals
MARKUS BERGER – guitar
EDDIE ST. JAMES – guitar

Covershoots by René van der Voorden / van der Voorden PHOTOGRAPHY


 

2017 Videoshooting Julian Thome … ‚making of‘ Fotos und Portraits der Darsteller

2017 Videoshooting Julian Thome ... making of Fotos und Portraits der Darsteller

Am Freitag habe ich mir meine erste Mittelformatkamera, die Fujifilm GFX 50S zugelegt. Bereits einen Tag später kam die erste Anfrage von Julian Thome herein. Das kam sehr gelegen, denn wie sonst hätte ich die neue Kamera besser testen können? Ich sollte vom geplanten Musikvideoshooting ein paar begleitende Fotos und Portraits der einzelnen Darsteller machen. Der technische Aufwand sollte möglichst gering bleiben. Im Klartext bedeutete das: Portraits an der weißen Wand mit available & natural light. Nur eine Fensterfront gegenüber, die den Darstellern einen schönen Schein in die Äuglein zaubert. Licht, welches im Raum teilweise spärlich vorhanden war, sonst nichts. Keine Leuchtmittel, keine Blitzanlage, kein Hintergrund. Einfach mal eben Portraits der Musiker, Models und Schauspieler machen. Das Videoshooting wurde vor einem schwarzen Tuch mit LED-Leuchtmitel gemacht. Ein paar Schnappschüsse/Portraits sind auch dort entstanden. Ansonsten war es im Raum stockfinster, die ISO ging dabei hoch bis 12800.

2017 Videoshooting Julian Thome ... making of Fotos und Portraits der Darsteller

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Alles in allem setzt die Mittelformat-Technik für mich neue Maßstäbe. Menschen sehen jetzt wie Menschen aus und nicht wie Gestalten. Der Look der Fotos aus der Kamera erinnert an Hochglanz-Magazine. Die Hauttöne, Schärfe, das Bokeh und die Details sind einzigartig. Die Fotos sind zwar teils etwas bearbeitet, jedoch ohne

... WEITERLESEN -»

2017 Cover-Shooting für neue CD „The Busters – Ska Bang 87“

Cover-Shoot für die neue THE BUSTERS CD „SKA BANG 87“
by van der Voorden PHOTOGRAPHY. 

30 Jahre THE BUSTERS – 30 Songs – neues Album erschien am 23.12.2016.

Wer das Urknall-Erlebnis in der ersten Reihe eines THE BUSTERS-Konzerts frühmorgens auf dem Weg zur Arbeit oder zu jeder anderen unmöglichen Zeit genießen möchte, muss sich, bis es THE BUSTERS als Hologramme gibt, des 30-Jahre-Jubiläums-Live-Doppel-Albums SKA BANG 87 bedienen.

30 Tracks auf 2 CDs – ein unvergesslicher Abend, ein magisches Konzert, eine Band berstend vor Energie! Natürlich mit den größten Hits der Band und mit mitreißenden Ansagen. Die spezielle Live-Atmosphäre der famosen Elf lässt den Bühnenschweiß aus dem Player tropfen…

Hier kann man

... WEITERLESEN -»

2017 Konzert-Fotografie-Rundreise mit Quadro Nuevo & Cairo Steps @ Ägypten / Egypt


Choose your language:


Was kann es schöneres geben als 3 Dinge, die man besonders liebt, miteinander zu kombinieren: Musik, Reisen und fotografieren.

Ich werde die Tour fotografisch begleiten und versuchen einen tagesaktuellen und bebilderten Reiseblog ins Netz zu stellen.

Liked und folgt dafür bitte den oben genannten Seiten!

Die Spannung steigt, am Mo. 9.1. geht´s los!

... WEITERLESEN -»

„Die Nachtigallen“ shootings

Die Nachtigallen shooting

Fotoshootings mit den „Nachtigallen“ sind immer eine ganz besondere Freude. Sie waren die erste Band die mich für Bandfotos angefragt haben. Seither gab es schon diverse lustige Sessions. Auf diesen Bildern sieht man vielleicht, dass ein Fotoshooting auch Spaß machen kann. Interesse? Schreibt mir gerne eine Email.

In der Diashow findet ihr einen kleine Auswahl des letzten Fotoshootings

... WEITERLESEN -»

Mit Café del Mundo in Madrid

Vier Tage in der spanischen Metropole: Fotografie, ein Konzert, Proben und wundervolle Impressionen. Madrid ist nach Alicante und Valencia meine zweite Spanienreise mit der Musikgruppe Café del Mundo.

Sonntag, 18. September 2016
Nördlich der Pyrenäen verhängen sich die ersten herbstlichen Regenwolken, Madrid bezaubert indes bei sonnigen Temperaturen und mit seinem ureigenen, spanischen Charme. Nach dem Checkin im Hotel „Nuevo Madrid“, gibt es die erste Team-Besprechung. Die Konzertreise mit Café del Mundo und der Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio wird neben mir auch von dem Filmer Thierry Miguet (WahwahTV) begleitet. Am selben Abend spielt Café del Mundo das Konzert in der Babel Music Hall, El Escorial. Herzliche Begegnungen und ein besonders leckeres japanisches aftershow dinner machen den Abend unvergesslich. Fazit nach Tag eins: Wiedereinladung für’s nächste Jahr zu zwei Konzerten und ein „mega-teamspirit!“

Montag, 19. September 2016
Im Künstlerviertel Tirzo de Molina befindet sich der Proberaum. Im legendären „el Horno“ (zu dt. „der Ofen“) proben die beiden Gitarristen Alex und Jan mit der Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio ihre Interpretationen von Werken des spanischen Nationalkomponisten Manuel DeFalla. Die Premiere wird am 13. Mai 2017 in der Allerheiligenhofkirche der Residenz München stattfinden. „Escena“ und „danza del fuego fatuo“ – „Liebe ist wie ein Irrlicht“ stehen auf dem Plan. Unmittelbar entfaltet sich im Spiegelsaal eine

... WEITERLESEN -»

2016 Covershoot für Max Jeschek´s neue CD „GO!“

Max Jeschek´s neue Instrumental-CD „GO!“ ist fertig und wird bald das Licht der Welt erblicken!

Gestaltung: engelmann GRAFIK-DESIGN
Fotos: van der Voorden PHOTOGRAPHY

Am Sonntag, den 23.10.2016 um 18:00 Uhr findet das CD Release Konzert im Cafe Art Walldorf statt. Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren.

Die Band:
Max Jeschek – Gitarre
Wolfy Ziegler – Bass
Armin Rühl – Schlagzeug
Martin Haaß: Gitarre

Fabienne Bender mit ihrer wunderbaren Stimme und ihrem legendären Keyboard den Abend eröffnen wird.
Ebenfalls wird Sven Wittmann bei zwei Songs mit seiner Gitarre unterstützen.

Ich werde bei der CD-Release auch zugegen sein und freue mich Euch zu sehen!

2016 Fotoausstellung im Kunstgang des Capitols Mannheim

ZITAT des Capitol Mannheim:


Der Kunstgang zeigt ab sofort Bilder unseres Haus- und Hoffotografen René van der Voorden. Wir laden alle Veranstaltungsbesucher in den Verbindungsgang zwischen Sarotti- und Casinotheke ein, sich diese kleine Auswahl seiner wunderbaren Konzertfotografien anzuschauen.

13198405_1060239420685939_780970859862258826_o

René van der Voorden ist seit einigen Jahren unser Haus- und Hoffotograf und fotografiert die Eigenproduktionen, wie „HAIR“ oder „I Want It All“, sowie auch Konzerte von anderen Künstlern in unserem Haus. Auch auf anderen Bühnen hält er die schönsten Momente eines Konzerts fest und zeigt die Künstler in ihren intensivsten Momenten.

Seine Leidenschaft sind die Fotografie, die Musik und das Reisen. Was liegt also näher, als diese Themenbereiche miteinander zu verbinden? Seinen Konzertfotos, die weltweit entstehen, wird häufig nachgesagt, dass sie die Atmosphäre und die Stimmung der Konzerte wiedergeben als wäre man live dabei. Manche Betrachter behaupten gar, sie könnten die Musik in den Bildern hören. Wir zeigen hier eine kleine Auswahl und nehmen sie mit in die Welt der

... WEITERLESEN -»

2016 Karasol´s neue CD ‚In your wild garden‘

Ein weiterer Fotosupport für eine CD-Neuerscheinung by van der Voorden PHOTOGRAPHY

Vorgestern ist ganz überraschend die neue CD von Karasol ins Haus geflattert. Sie wurde bei GLM aufgelegt und kann dort bestellt werden. Ich finde die CD rundum gelungen und kann sie wärmstens weiterempfehlen. Ein wohlklingender warmer Soundteppich mit tollem Gesang in vielen Sprachen. Wahre Weltmusik!

Karasol ist ein Duo Projekt des deutschen Gitarristen Silvio Schneider und der aus Polen stammenden Sängerin Karolina Trybala. Ihre Musik verbindet die gitarristische Virtuosität mit slawischer
Melancholie, mediterraner Leichtigkeit und pulsierenden Rhythmen Lateinamerikas.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Karolina Trybala (voc, perc)

wurde im Glatzer Bergland in Polen geboren und zog als 16-Jährige
nach Deutschland. Nach dem Abitur in Düsseldorf studierte sie Germanistik, Slawistik und Philosophie und ist seit 2005 als staatlich geprüfte Dolmetscherin und literarische Übersetzerin tätig. Doch die Liebe zur Musik war stärker: es folgte ein Gesangsstudium an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater. Dieses ergänzte sie mit Auslandsaufenthalten und Stipendien am Jazz Institut der Musikhochschule Katowice, an der Züricher Hochschule der Künste sowie mit Percussionsunterricht und Studienreisen nach Kuba. Neben der künstlerischen Tätigkeit bei

... WEITERLESEN -»
Seite 1 von 512345
%d Bloggern gefällt das: