Oktober 2016

2016 Stephan Ullmann „Alles anders“ @ Wollfabrik Schwetzingen

2016 Stephan Ullmann "Alles anders" @ Wollfabrik Schwetzingen

Die Karriere des gebürtigen Ludwigshafeners beginnt wie viele in der Schulband. Erster Auftritt mit 12, das Rock ´n Roll Virus bahnt sich den Weg in Ullmanns Leben. So geht es nach dem Abitur auch direkt auf Tour, mit Anne Haigis & Jule Neigel Band verdient er sich die Sporen, hat immer eigene Pläne, aber auch eine riesen Freude daran, Projekte zu kreieren und steigt 2000 ins Studio der Grönemeyer Band ein, wo er fortan produziert. Mit seinem Einstieg als TV Coach in die ZDF/KiKa Serie „Dein Song“ ist Ullmann einer ganzen Generation von musikinteressierten Kindern und deren Eltern ein Begriff.

Aber seine außergewöhnliche und energiegeladene live-Performance zieht ihn immer wieder auf die Bühne. In der Zwischenzeit feiert er als Bandleader seines Allstar-Projektes deltasoul große Erfolge und begleitet Künstler wie z.B. Xavier Naidoo, Aura Dione oder Max Mutzke.

2016 Stephan Ullmann "Alles anders" @ Wollfabrik Schwetzingen

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Eine schwere Verletzung am Zeigefinger der linken Hand bringt Ullmann plötzlich eine Zwangspause. Der Einschnitt war da. Das Leben läuft auf einmal langsamer und es ist nicht klar, ob er je wieder so Gitarre spielen könnte wie zuvor. Als sein Vater stirbt, widmet Ullmann ihm den Titel „Wenn Die Blätter Fallen Wie Regen“. Der Song fällt förmlich vom Himmel. Ein neuer Abschnitt beginnt. Die Wunden verheilen und Ullmann beginnt mit dem Songwriting für sein erstes Album. Inspiriert vom Leben selbst und der Chance, die sich aus der Katastrophe bietet stellt er ein Album auf die Beine, das berührt, mitreißt und einen Einblick gewährt in die Seele des Mannheimer Vollblutmusikers.

Und wieder mal wird „Alles Anders“.

Besetzung:

Ullmann – Gitarre, Gesang

Robbee Mariano – bass

Ralf Gustke – Schlagzeug

Stefan Kahne – Gitarre

Hier geht´s zum vollständigen Artikel vom

... WEITERLESEN -»

2016 Markus Zimmermann @ Wollfabrik Schwetzingen

2016 Markus Zimmermann @ Wollfabrik Schwetzingen

Markus Zimmermann lebt, atmet und macht Musik – wenn er nicht gerade Musik träumt. „Music was my first love“ ist sein Credo und bestimmt seine Musik ebenso wie sein Handeln.

Am 28.10.16 präsentierte er seine Songs am Klavier uns stimmte uns auf einen wundervollen Konzertabend in der Wollfabrik Schwetzingen ein.

2016 Markus Zimmermann "Alles anders" @ Wollfabrik Schwetzingen

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

 

Gefühlvoll stimmt Zimmermann mit seiner kraftvollen Stimme und den flinken Fingern am Piano in den Abend ein: „Optimist“ heißt sein erstes Lied. Der 27-jährige Bruchsaler sitzt dabei mitten im Publikum, zwischen den Tischen vor der Bühne, auf denen Kerzen schimmern und Menschen ihm lauschen. Gut 300 sind gekommen, anfangs an den Randbereichen des Auditoriums noch in Plauderlaune, doch schon beim zweiten Lied hat er alle gepackt: „Einmal dein Leben leben“, ein eingängiger Text, ein spannendes Tempospiel, gefolgt von dem melodischen „Dorthin“.

Da sitzt dieser smarte Kerl mit waldgrüner Beanie und schwarzer Bikerjacke, ist ganz bei sich, ganz bei seinen Liedern, lässt die Hände über die Tasten fliegen, schließt die Augen bei den Balladen. Der Pianomann macht seine Show, ruhig, bestimmt, eingängig – fantastisch.

(Zitat: Mannheimer Morgen)

... WEITERLESEN -»

2016 Max Jeschek´s CD-Release „GO!“ @ Café Art Walldorf

2016 Max Jeschek´s CD-Release "GO!" @ Café Art Walldorf

Zwei Jahre nachdem Max Jeschek´s erstes Werk das Licht der Welt erblickte, veröffentliche er jetzt sein zweites Instrumentalalbum mit dem Titel „GO!“. Die elf Songs dieses Albums werden an diesem Abend von Max Jeschek und der fulminanten Band präsentiert:

2016 Max Jeschek´s CD-Release "GO!" @ Café Art Walldorf

Zur vollständigen Diashow!

Band:

Max Jeschek – Gitarre
Armin Rühl – Schlagzeug
Wolfy Ziegler – Bass
Martin Haaß – Gitarre
Sven Wittmann – Gitarre

Fabienne Bender mit ihrer wunderbaren Stimme und ihrem legendären Keyboard hat den Abend eröffnet.

Wer in die Songs des neuen Albums „GO!“ reinhören möchte, kann dies hier tun:

[bandcamp width=350 height=470 album=714347783 size=large bgcol=ffffff linkcol=0687f5 tracklist=false]

Das Album als CD kann direkt bei Max Jeschek für 15 Euro inkl. Versand bestellt werden. In Wiesloch ist es auch bei der Buchhandlung Eulenspiegel zu haben.

Fotos vom CD-Cover by René van der Voorden

... WEITERLESEN -»

Konzert und Veranstaltungskalender abonnieren

So einfach geht´s:

  • Google-Anmeldung
  • +GoogleKalender-Button unten klicken
  • google-kalender
  • Wenn Sie selbst Termine in den Kalender eintragen möchten, benötige ich Ihre Email-Adresse
  • Sobald die Freigabe erfolgt ist, können Sie selbst Termine eintragen

Bitte machen Sie folgende Angaben beim Eintragen in den Kalender:

  • Konzert / Veranstaltung
  • Veranstaltungsort mit genauer Adresse (Google hilft Ihnen dabei)
  • Datum
  • Beginn der Veranstaltung
  • Voraussichtliches Ende der Veranstaltung
  • Feste Zusage erwünscht oder ganz unverbindlich

Wichtig: Sollten Sie einen Termin von mir mit fester Zusage bestätigt bekommen, so vergessen Sie bitte nicht mich auf der Gästeliste zu setzen oder eine Eintrittskarte an der Abendkasse zu hinterlegen!

Veranstaltungskalender im Menü TERMINE

2015 Jan Plewka singt Rio Reiser @ Capitol Mannheim

Wer hat Lust meinen Veranstaltungskalender auf www.termine.van-der-voorden.com zu testen? Alternativ findet man den neuen Menüpunkt TERMINE auch auf meiner Homepage.

Frage: Was hast Du davon? Antwort: Immer wieder, hochwertige Konzertfotos oder Bandfotos

Ich freue mich auf Deine Erfahrungen.


[jetpack_subscription_form title=““ subscribe_text=““ subscribe_button=“Jetzt den Newsletter abonnieren!“ show_subscribers_total=“0″]


 

 

2016 Joana und Susanne Back – „Plaisir d’Amour – aber nicht nur „; Stargast: Lydie Auvray @ Capitol Mannheim

2016 Joana und Susanne Back - "Plaisir d'Amour - aber nicht nur "; Stargast: Lydie Auvray @ Capitol Mannheim

Im Rahmen der französischen Woche:

Dass sie dereinst einen gemeinsamen Abend gestalten würden, hätten diese beiden Damen sicherlich auch nicht gedacht, als sie sich anlässlich einer Gala im Capitol erstmals persönlich begegneten. Schnell wurde damals klar, dass sie etwas verbindet: Die Liebe zum französischen Chanson. Nun also stehen Joana und Susanne Back nach ihrem ausverkauften Casinoabend erstmals gemeinsam auf der Capitol Bühne.

2016 Joana und Susanne Back - "Plaisir d'Amour - aber nicht nur "; Stargast: Lydie Auvray @ Capitol Mannheim

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Große Chansons, kleine Geschichten und viele wunderbare Melodien im poetischen Spannungsbogen von Phantasie, Emotion, Erotik, Melancholie, Revolte, Tristesse, Heiterkeit und Hoffnung. Ein Abend zum Mitfühlen, Mitdenken, Miterinnern, Mitfreuen. Klassiker erklingen von Göttingen bis Paris und Amsterdam, von Novemberballade bis zur kommenden Kirschenzeit, von Brel, Brassens, Barbara, Piaf bis zur jüngeren Chansongeneration von Kaas, Goldman, Sanson, und – ganz aktuell – Zaz.

Dass in dieser Palette auch in schlichter Finesse ein Volkslied erklingen kann, und Marmotten, Katzen oder Füchse auf der Pont d’Avignon tanzen, zeigt die große Vielfalt des Genres Chanson. Ein Programm, das mit Gedichten und Übersetzungen ergänzt wird. Die Grande Dame der Liedermacherszene Joana und die erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin der Musikkabarett-Gruppe Schöne Mannheims, Susanne Back, in klangvoll harmonischem Tête-à-Tête mit dem musikalischen Leiter der SWR1-Produktion „Pop & Poesie in Concert“, dem Tastenvirtuosen Peter Grabinger. Wir freuen uns auf diesen

... WEITERLESEN -»

„Die Nachtigallen“ shootings

Die Nachtigallen shooting

Fotoshootings mit den „Nachtigallen“ sind immer eine ganz besondere Freude. Sie waren die erste Band die mich für Bandfotos angefragt haben. Seither gab es schon diverse lustige Sessions. Auf diesen Bildern sieht man vielleicht, dass ein Fotoshooting auch Spaß machen kann. Interesse? Schreibt mir gerne eine Email.

In der Diashow findet ihr einen kleine Auswahl des letzten Fotoshootings

... WEITERLESEN -»

2016 Schramme11 „Ganz nah“ @ SWR Studio Stuttgart

2016 Schramme11 "Ganz nah" @ SWR Studio Stuttgart

sind elf Kumpels, die sich seit knapp 30 Jahren kennen und gemeinsam erfolgreich Musik machen. Jeder hat sich seine Sporen verdient, ob mit diesen Jungs oder mit anderen Künstlern auf großer Fahrt. Viele Länder, große Stadien, kleine Clubs – die 11 Freunde haben schon viel auf ihren musikalischen Wegen gesehen und erlebt. Der Fels in der Brandung: die Stammkneipe, die ebenfalls den Namen Schramme11 trägt und in die man immer wieder gerne zurückkehrt.

2016 Schramme11 "Ganz nah" @ SWR Studio Stuttgart

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Höchst authentisch, und deshalb auch in ihrer Muttersprache, Deutsch, singen die gestandenen Kerle nun über die kleinen und großen Sorgen im Leben. Gegenseitiger Respekt, Verständnis, das berühmte offene Ohr gehören ebenso dazu wie eine ordentliche Portion Humor, die das Leben für jeden bereithält.

Jeder hat sich über die Zeit aber auch die eine oder andere Schramme eingefangen, die allerdings von gelebtem Leben und manchmal auch von überlebten Katastrophen erzählt. Gemeinsam kann man alles schultern, gemeinsam hat man aber definitiv auch mehr Spaß.

Freundschaft, Sehnsucht, Glück, Liebe, Zusammenhalt, aber auch Wünsche und Schicksale und damit verbundene

... WEITERLESEN -»

Mit Café del Mundo in Madrid

Vier Tage in der spanischen Metropole: Fotografie, ein Konzert, Proben und wundervolle Impressionen. Madrid ist nach Alicante und Valencia meine zweite Spanienreise mit der Musikgruppe Café del Mundo.

Sonntag, 18. September 2016
Nördlich der Pyrenäen verhängen sich die ersten herbstlichen Regenwolken, Madrid bezaubert indes bei sonnigen Temperaturen und mit seinem ureigenen, spanischen Charme. Nach dem Checkin im Hotel „Nuevo Madrid“, gibt es die erste Team-Besprechung. Die Konzertreise mit Café del Mundo und der Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio wird neben mir auch von dem Filmer Thierry Miguet (WahwahTV) begleitet. Am selben Abend spielt Café del Mundo das Konzert in der Babel Music Hall, El Escorial. Herzliche Begegnungen und ein besonders leckeres japanisches aftershow dinner machen den Abend unvergesslich. Fazit nach Tag eins: Wiedereinladung für’s nächste Jahr zu zwei Konzerten und ein „mega-teamspirit!“

Montag, 19. September 2016
Im Künstlerviertel Tirzo de Molina befindet sich der Proberaum. Im legendären „el Horno“ (zu dt. „der Ofen“) proben die beiden Gitarristen Alex und Jan mit der Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio ihre Interpretationen von Werken des spanischen Nationalkomponisten Manuel DeFalla. Die Premiere wird am 13. Mai 2017 in der Allerheiligenhofkirche der Residenz München stattfinden. „Escena“ und „danza del fuego fatuo“ – „Liebe ist wie ein Irrlicht“ stehen auf dem Plan. Unmittelbar entfaltet sich im Spiegelsaal eine

... WEITERLESEN -»

2016 Covershoot für Max Jeschek´s neue CD „GO!“

Max Jeschek´s neue Instrumental-CD „GO!“ ist fertig und wird bald das Licht der Welt erblicken!

Gestaltung: engelmann GRAFIK-DESIGN
Fotos: van der Voorden PHOTOGRAPHY

Am Sonntag, den 23.10.2016 um 18:00 Uhr findet das CD Release Konzert im Cafe Art Walldorf statt. Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren.

Die Band:
Max Jeschek – Gitarre
Wolfy Ziegler – Bass
Armin Rühl – Schlagzeug
Martin Haaß: Gitarre

Fabienne Bender mit ihrer wunderbaren Stimme und ihrem legendären Keyboard den Abend eröffnen wird.
Ebenfalls wird Sven Wittmann bei zwei Songs mit seiner Gitarre unterstützen.

Ich werde bei der CD-Release auch zugegen sein und freue mich Euch zu sehen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen