30.05.2018 Ostseeküsten-Radweg: Etappenübersicht


Dieser Reiseblog ist Donation-Ware und das auf absolut freiwilliger Basis! Nur wer meine Arbeit und die Unterhaltung des Blogs unbedingt wertschätzen möchte, klickt oben auf das hellblaue Button mit der Aufschrift P spenden Button oder diesen Link!

Firmen oder Interessenten, die ihr Firmenlogo oder -banner innerhalb des Blogs einblendet haben möchten, melden sich bitte per Email.

Lob und konstruktive Kritik in Form eines Kommentars sind übrigens auch sehr herzlich willkommen!



Choose your language:


Juhuuu … es ist endlich wieder soweit:

Dass wir wieder eine Radreise machen, war längst beschlossene Sache. Nur die Reiseroute stand bis einer Woche vor Antritt des Urlaubs noch nicht fest. Einerseits waren wir fasziniert von unseren Alpenüberquerungen und den Bergen, andererseits lieben wir auch die Abwechslung und sehnen uns wieder nach einer leichteren Tour.

Eigentlich waren wir bis zuletzt fest entschlossen, von zu Hause aus über den Kraichgau-Schwarzwald-Bodensee Radweg, zum Zürichsee über den Gotthardpass zum Lago Maggiore zu fahren. Bis wir rechtzeitig bemerken, dass um diese Jahreszeit auf über 2000 Meter die Chance auf eisige Temperaturen und Schnee recht hoch ist. Außerdem hatten wir aus beruflichen Gründen kaum die Möglichkeit zu trainieren. Und ohne gute Vorbereitung macht so eine Tour wirklich nicht viel Spaß. Diese Überlegungen lassen uns kurzfristig die Planung überdenken.

Neuer Plan: Ostseeküsten-Radweg

Jetzt nur noch einpacken …

Mit dem Zug fahren wir zum Startpunkt Flensburg. Die Zugtickets sind schon gekauft und an Fronleichnam geht´s endlich los. Wir haben knapp 4 Wochen Zeit. Und wie immer, wollen wir es gemütlich angehen und eine Mischung aus Radfahren und Urlaub machen. Der Ostseeküsten-Radweg führt von der dänisch-deutschen Grenze entlang der gesamten Ostseeküste, einschließlich der Umrundung der Insel Rügen, bis zur deutsch-polnischen Grenze bei Ahlbeck. Im neuen Radnetz Deutschland wird diese Strecke als D-Route 2 (D2) bezeichnet. Wir haben jedoch nicht den Anspruch bis nach Ahlbeck zu kommen.

Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende Radreise und wünschen Euch viel Spaß beim Lesen unserer Reiseberichte.

Etappen im Überblick:

31.05.2018 Ostseeküsten-Radweg: Die Anreise nach Flensburg
01.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Flensburg nach Wackerballig
02.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Wackerballig nach Waabs
03.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Waabs nach Heikendorf
04.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Heikendorf zum Weißenhäuser Strand
05.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Weißenhäuser Strand bis Flügge / Insel Fehmarn
06.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Ruhetag in Flügge / Insel Fehmarn
07.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Flügge nach Katharinenhof / Insel Fehmarn
08.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Katharinenhof zum Rosenfelder Strand
09.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Rosenfelder Strand nach Haffkrug
10.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Haffkrug nach Lübeck
11.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Lübeck nach Niendorf
12.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Niendorf nach Timmendorf-Strand / Insel Poel
13.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Timmendorf-Strand / Insel Poel nach Ostseebad Rerik
14.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Ostseebad Rerik nach Börgerende
15.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Börgerende nach Markgrafenheide
16.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Markgrafenheide nach Born auf dem Darß
17.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Born auf dem Darß nach Barth-Glöwitz
18.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Barth-Glöwitz nach Stralsund
19.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Stralsund zum Fischerdorf Freest
20.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Vom Fischerdorf Freest nach Ahlbeck & Resümee



Wir freuen uns sehr über Deinen Kommentar oder Fragen, Anregungen, Tipps und Empfehlungen entlang der Route. Insbesondere über ruhige Campingplätze oder lohnenswerte private und bezahlbare Unterkünfte auf dem Weg. Natürlich dürft ihr uns auch nur anfeuern oder Mut machen. Hinterlasst einfach einen Kommentar weiter unten. Über den Newsletter kann man uns auch virtuell folgen.


Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter ...

Wähle Liste(n)*


11 Antworten

  1. Ganz viel Spaß auf dem Rad und an der Küste, bin super gespannt und freue mich auf eure Reiseberichte. Bin ein Stück den Ostseeradwanderweg gelaufen und habe mir eine solche Tour auch schon mal überlegt. Vielleicht gibt ihr mir ja Inspirationen. Für einen guten Kaffee und Kuchen Stopp kann ich euch das Hotel Ostseeland kurz vor Warnemünde direkt am Radweg empfehlen. Idyllisch, hausgemachte Kuchen und nicht so überlaufen wie Wilhelmshöhe 2 km weiter…
    Liebe Grüße Evelyn

    1. Liebe Evelyn, bist Du den Ostseeradwanderweg gelaufen im Sinne von gejoggt oder gewandert? Bin auf jeden Fall sehr gespannt was uns da erwartet. Deinen Tipp haben wir gleich mal notiert und abgespeichert. Vielleicht findest Du Deine Empfehlung in unseren Reiseberichten wieder. Herzlichen Dank für die Empfehlung! Übrigens kannst Du den Reisebericht auch per Email abonnieren (ohne Spam und Werbung) und kann auch jederzeit wieder abbestellt werden. Liebe Grüße aus Mannheim … René

  2. Ganz viel Spaß auf dem Rad und an der Küste, bin super gespannt und freue mich auf eure Reiseberichte. Bin ein Stück den Ostseeradwanderweg gelaufen und habe mir eine solche Tour auch schon mal überlegt. Vielleicht gibt ihr mir ja Inspirationen. Für einen guten Kaffee und Kuchen Stopp kann ich euch das Hotel Ostseeland kurz vor Warnemünde direkt am Radweg empfehlen. Idyllisch, hausgemachte Kuchen und nicht so überlaufen wie Wilhelmshöhe 2 km weiter…
    Liebe Grüße Evelyn

  3. Hallo René, nur einen ganz kleinen Teil gewandert, deshalb bin ich auch so gespannt… ich komme ja eigentlich vom Süden des Landes, liebe aber die Ostsee .
    Deine Reiseberichte habe ich schon lange abonniert, es ist immer wieder sehr unterhaltsam und deine Fotos vermitteln tolle Eindrücke…
    LG Evelyn

  4. Die JBL Boxen sind Klasse.
    Da würde ich zu Hause bleiben, hahah.
    „Le piano sur mer“ auflegen und entspannen.

    Trotzdem: „Gut Strampel“.

    LG
    Edgar

Schreibe einen Kommentar zu René van der Voorden Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier die populären Posts!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com