2013 Töpelkings @ Märzblues




2013 Töpelkings @ Märzblues, ein Album auf Flickr.

Bei Arnim Töpel gibt’s intelligenten Witz
“Fa umme”

Sommerlaune auf dem Balkon

Direkt neben der Platte des Jahres findet sich jenes prominente und ebenso abgeschmackte Plätzchen für die Sommerplatte des Jahres. Gerne finden sich dort spanisch verquarzte Latinoschergen oder Reggae-Bass-Bikini-Klopfer der schnellen Strickart. Und bislang fand man sich als hörbegeisterter Musikfreund, der selbst bei erhöhter Sonneneinstrahlung sein Gehirn nicht gleich zusammen mit dem Sixpack in den Kühlschrank legt, auf recht verlorenem Posten bei der Suche nach einem anständigen Balkon- oder Liegewiesensoundtrack.

Das dürfte sich jetzt ändern. Denn Mundartfreund Arnim Töpel hat mit Erwin Ditzner und Michael Herzer in 19 gleichermaßen geschmeidigen und lässigen Songs dem Zweistromdelta seinen Sommerklang geschenkt. Weit weg von Palmenklischees und ziemlich nah an jener eleganten Trägheit unseres Deltavetters am Mississippi.

“Fa umme” heißt das kleine, anschmiegsame Glanzstück der drei überzeugten Kurpfälzer, das sich keineswegs nur dem exklusiven Kreis der Blues-Hardliner erschließt. Denn direkt “Newa de Kapp” liegt hier das musikalische Glück, wenn Töpel sein Billy Joel-trainiertes Klavier anwirft, um “Anneme Dunnaschdaag” sich langsam “Hoamzus” zu singen.

Unverhohlener Mundart-Blues

Ditzners Schlagzeug und Herzers Bass schieben kräftig den Mundartblues an, ziehen sich zu dichten Jazzschwelgern zusammen. Bei Nummern wie “Babbisch Gutsl” oder “Wu gehsch du hie?” legt sich unser liebenswerter Dialekt blinzelnd unter den Balladenhimmel. Direkt, unverhohlen und unangestrengt legt sich die heimische Sprachvarietät über das feste und weitsichtige Musikgerüst. Mit verschmitzter Humorigkeit und zärtlichem Ernst, erfrischend weit vom Kabarett entfernt, wird hier der Beweis geführt, dass Mundart kein Kennzeichen für vermeintliche Tiefbegabtheit ist.

Und eines wird auf Töpels Longplayer klar: Wir Kurpfälzer müssen einfach die wohl mit Abstand musikalischsten Babbler unter dem Himmel der Republik sein

(C&P Talking Blues). bema Mannheimer Morgen

#Concert #ConcertPhotography #Konzertfotografie #Konzertfotos #Live #LivePics #Music #MusicPhotography #Musik #Musikfotografie #Show #Stage #StagePhotos #StagePics #Photography #Photographer #Tour #Nikon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Blog per E-Mail folgen. Gib hier deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue VoordenGraphy-Beiträge zu erhalten.

 

Loading

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com