16.01.2017 Flying Carpet Project mit Quadro Nuevo & Cairo Steps: Luxor, Tempel & Videodrehs


Choose your language:


Heute stehen wir vor dem Aufwachen auf. Um 4:00 Uhr ist die Nacht bereits zu Ende, denn heute geht´s  in einem 90 Minuten Flug nach Luxor. Vorher müssen noch die Instrumente und das Gepäck in den Bus verfrachtet werden. Auf fast leeren Straßen geht´s zum Flughafen. Das Einchecken geht problemlos, trotz der vielen übergewichtigen Koffer. Allein Mike Meyer hat 3 Koffer mit einem Gewicht von ca. 60 kg Videomaterial dabei.

Am Flughafen in Luxor wird vor der Empfangshalle in Gruppenarbeit und Eiltempo der Reise-Kontrabass zusammengeschraubt, denn wir wollen noch das schöne Morgenlicht zum Drehen im Karnak-Tempel haben und schnellstmöglich dort hin. Der Reisebus kommt, als wir den Zusammenbau gerade beenden. Super!

Hurtig fährt der Bus zum Eingang des Karnak Tempels. Ab hier teilen wir uns in zwei Gruppen. Tempelforscher Dr. Tietze wird mit René umherfahren und verschiedene Tempelanlagen von verschiedenen Blickrichtungen und wichtigen Achsen filmen und fotografieren. Zuerst jedoch auch den Karnak Tempel, bevor es dann zum Mortuary Temple of Hatshepsut geht.

Die andere Gruppe sind alle Musiker der beiden Bands Cairo Steps und Quadro Nuevo mit Mike als Videograph. Franz hält das Making-Of fest und assistiert Mike beim Filmen. Auch hat er noch Zeit, um einiges an Fotomaterial für den Blog beizusteuern. An diesem Ort werden die meisten

... WEITERLESEN -»