Promotion

2019 The Best of Andrew Lloyd Webber @ National Palace of Culture in Sofia/Bulgarien

VoordenGraphy.com around the world

Die Überraschung war sehr groß, als ich meine Fotos von Beatrix Reiterer, Sascha Krebs und Lucy Diakovska im Internet fand. Und nicht nur das, aber auch werden im bulgarischen TV einige Bilder von Live-Veranstaltungen eingeblendet.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Drei der international renommierten Künstler hatte ich schon mehrmals vor der Kamera. Beatrix Reiterer und Sascha Krebs auch in meinem Foto-Atelier und die Fotos aus diesen Foto-Sessions zieren jetzt die Plakatwände des National Palace of Culture in Sofia / Bulgarien in Großformat.

The Best of Andrew Lloyd Webber

Mittwoch, 15.5. – Varna, Kultur- und Sportpalast
Donnerstag, 16.5. – Sofia, Nationaler Kulturpalast NDK

... WEITERLESEN -»

2009 Thommie Bayer & die Nachtigallen Shooting

Flashback Friday. 10 Jahre ist es schon wieder her aber immer noch sehr zum Schmunzeln.

Eines der ersten Bandshootings mit dem Buchautor Thommie Bayer und der Band Die Nachtigallen mit Rolf Schaude (Chef), Jutta Werbelow-Jeschek und Martin Haaß wurde liebevoll von Jutta in einem kleinen Youtube-Video zusammengeschnitten. Der Clip wurde unterlegt mit Thommie´s damaligen Hit „Der letzte Cowboy“, als er noch als Musiker durch die Lande zog.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Es war ein tolles Projekt „Lesung mit Musik“.

... WEITERLESEN -»

2019 Robert Pfankuchen Shooting @ VoordenGraphy.com Studios

2019 Robert Pfankuchen Shooting @ VoordenGraphy.com Studios

Kürzlich war der international anerkannte Percussionist Robert Pfankuchen für Künstlerportraits in meinem Fotoatelier.
Ich hätte auch gerne mal Percussions bei DeeDee Bridgewater oder Diane Schuur gespielt. 🙂 DeeDee Bridgewater hatte ich 2017 bei den Proben der SWR Bigband und auf der Jazz Open in Stuttgart hautnah vor der Kamera. Es ist immer eine große Ehre mit großartigen Künstlern zusammenzuarbeiten.

Vita/Bio von Robert Pfankuchen

Percussionist Robert Pfankuchen, born 1991 raised in Cologne/Bonn studied World Music at Codarts Rotterdam and Jazz/Pop Percussion at the Mannheim University of Music and Performing Arts. Bachelor and Masterdegree.
Through his studies he explored different varieties of musical styles and playing techniques. His passion is the creative use of Latin percussion instruments in all kinds of styles. So you might find him in settings where the arrangers usually don ́t expect percussionists. His master research treated the role of the latin-percussionist in modern and traditional Big Band music besides Latin styles. A wide subject which offered many surprises!
Nevertheless he loves all kinds of latin and brazilian music and gained big experience in playing and leading several Salsa and Latin-Jazz ensembles. Since 2018 he is the percussionist of „Flowin Tension“. This band creates new styles all around brazilian grooves and rhythms combined with jazzy and funky vibes. „Groove-Jazz“!

... WEITERLESEN -»

2019 Brass2Go Shooting

2018 Brass2Go Shooting

Die mit den roten Anzügen!

Neulich hatte ich die wundervolle Aufgabe, die professionelle Marching Band „Brass 2 Go“ fotografisch in Szene zu setzen. Eine 7-köpfige lustige Musikertruppe, die voller Energie und guter Laune ist, bringt das nicht nur in den Fotos bestens zum Ausdruck. Wer diese Band engagiert, wird mit Sicherheit für Aufsehen und beste Unterhaltung sorgen!

... WEITERLESEN -»

2018 Die Schöne Mannheims CD „Entfaltung“ – Konzertfotos im Inlet der CD

Und schon gibt es die nächste Überraschung vor Weihnachten:

Auf dem Schöne Mannheims Konzert im Palatinum Mutterstadt hatte ich die ehrenvolle Aufgabe, das Konzert zu fotografieren. Am Ende des Konzerts überreichten mir die Schönen Mannheims eine signierte CD. Das Coverfoto stammt vom großartigen Thommy Mardo. Im Inlet und Rückseite der CD finden sich einige Fotos von mir. Natürlich sollte diese CD in keinem CD-Regal fehlen. Ein Konzert mit den Schöne Mannheims muss frau/man mal erlebt haben. Spritzig, witzig und auf hohem Niveau.

Die Schönen Mannheims sind:

Anna Krämer
Smaida Platais
Susanne Back
Stefanie Titus (Klavier)


SWR Big Band / SWR Classic Kalender 2019

„Junger Sound mit Tradition“

Vielen Dank an die SWR Big Band und SWR Classic für den tollen Jahreskalender 2019.

Was mich besonders freut, dass man darin einige Fotos von mir wiederfindet.

... WEITERLESEN -»

2018 Christoph Schnell Shooting @ VoordenGraphy.com Studios

2018 Christoph Schnell Shooting @ VoordenGraphy Studios

Die Vita des weltweit gefragten Drummers Christoph Schnell liest sich wie ein spannendes Abenteuer:

... WEITERLESEN -»

2018 Joo Kraus Shooting

Neulich erhielt ich eine Anfrage vom EchoJazz preisgekrönten Trompeter Joo Kraus, um Fotos von ihm mit seinen neuen Instrumenten aus dem Hause Blechblas-Instruentenbau Egger zu erstellen. Ein oder mehrere Fotos werden bald auf der Messe des Schweizer Instrumentenbauers erscheinen. Joo Kraus erzeugt für mich einen sehr schmeichelnden und „schwebenden Ton“, den wir versuchten im Bild zu erfassen.

Hier ein Auszug der Biografie von Joo Kraus:

Joo Kraus ist die Trompete zwar nicht direkt in die Wiege, aber doch neben das Schulheft gelegt. Bereits sein Vater spielte Trompete und brachte ihm die ersten Griffe bei. Der kleine Joo begleitete Michael Holm bei „Tränen lügen nicht“ oder schmachtete mit Dalia Lavi „Wann, wann, wa-hann, wann kommst du“: Er drehte dafür einfach das Radio auf.

Die „Ulmer Knabenmusik“ erweiterte sein Spektrum dann um moderne amerikanische Rhythmen und Bläsersätze und bereitete so den Weg in die Bigband Ulm: „Was für ein Erlebnis mit 15, das erste mal in einer Bigband zu spielen! Hat mich sofort angefixt!“

Mit 19 Jahren durch den ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in die Szene katapultiert, sammelte er fünf Jahre Bühnenerfahrung, unter anderem mit der Rock-Band „Kraan“. Auch die stammt aus Ulm – doch Joo Kraus wollte mehr als Deutschlandtourneen und gründete mit Kraan-Bassist Hellmut Hattler das Hip-Hop-Duo „Tab Two“. Die Rhythmusgruppe und die Effekte kamen bereits aus dem Computer – zu Beginn der 90er Jahre eine ziemlich bahnbrechende Neuerung. „Tab Two“ spielten in ganz Europa, in Asien und Amerika und produzierten acht Alben mit hohem

... WEITERLESEN -»

Promotion-Fotos für Peter Kraus Tour 2019

Der ewig junge, 79-jährige Ausnahmekünstler PETER KRAUS geht wieder auf Tour. Die Promotion-Fotos für die große Jubiläumstour 2019 und von zwei CD-Covern sind erneut von …

Foto: René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com

2018 Iwwa die Brick Shooting @ Kurpfalzbrücke Mannheim

2018 Iwwa die Brick Shooting // Foto: www.VoordenGraphy.com

„IWWA DIE BRICK“ – Eine Hommage an Joy Fleming

Die Idee zur Revue kam bei einem gemeinsamen musikalischen Auftritt von Claude Schmidt (Musikproduzent und Pianist) und Sängerin und Schauspielerin Susan Horn, die zu Ehren der viel zu früh verstorbenen Mannheimer Sänger-Ikone Joy Fleming, den unvergessenen „Neckarbrückenblues“ intonierten und dafür einen enthusiastischen und nicht enden wollenden Applaus des begeisterten Publikums ernteten. Claude Schmidt, der selbst jahrelang Pianist und Gründungsmitglied von Joy Flemings Plattenlabel war, weiß originelle und selbsterlebte Geschichten aus der gemeinsamen Zeit mit der Soul-und Jazz Sängerin zu erzählen, die nicht nur über eine herausragende Stimme verfügte, sondern auch gerade durch ihren typischen Mannheimer Charme und ihre direkte Art ( 1976 bekam sie die höchste bürgerschaftliche Auszeichnung Mannheims, den Bloomaulorden verliehen), nicht nur den Mannheimern besonders ans Herz gewachsen war.

... WEITERLESEN -»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen