15.06.2018 Ostseeküsten-Radweg: Von Börgerende nach Markgrafenheide


Choose your language:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Davon einen großen Teil mit der S-Bahn gefahren!

Erkenntnis des Tages: Life is simple: eat, sleep, bike

Hier im hohen Norden fällt schon seit mehreren Wochen kein Tropfen vom Himmel. Die Folge: Bauern klagen und wünschen sich den Regen herbei. Als Radfahrer sieht man das natürlich ganz anders: Wir freuen uns über jeden Tag ohne Regen. Das ändert sich aber in dieser Nacht. Ein starker Wind zieht plötzlich auf und es regnet. Glücklicherweise ohne Gewitter. Jedenfalls bekommen wir Beiden nichts davon mit, denn wir beschließen einzuschlafen, bevor wir uns fürchten müssen. Das klappt auch soweit. Wenn da nicht dieser furchtbare Traum gewesen wäre:

Da kommen rings um uns herum Moränen von den Bergen. Ich schreie zu Sabine: „Wir müssen nach oben!“ aber wo wir auch hinlaufen, kommen wieder Moränen herunter. Eine aussichtslose

... WEITERLESEN -»