Dezember 2015

2015 Kiss me Kate @ Das Wormser Theater in Worms

KISS ME, KATE Eine Musikalische Komödie

Buch von Samuel und Bella Spewack
Musik und Gesangstexte von Cole Porter
Neue Orchestration von Don Sebesky (Broadway 1999)
Deutsch von Günter Neumann in einer Neufassung von Peter Lund

2015 Kiss me Kate @ Das Wormser Theater in Worms

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Regie: Hardy Rudolz
Musikalische Einstudierung und Leitung: Heiko Lippmann
Choreografie: Marie-Christin Zeisset
Bühnenbild: Eva Humburg (2009 und 2015 ausgezeichnet mit dem Rolf Mares Preis)
Kostüme: Claudia Kuhr
Lichtdesign: Rolf Spahn

Mit Guido Weber als Fred / Petruchio; Beatrix Reiterer als Lilli / Katherine
in weiteren Rollen: Sophie Blümel, Marco Toth, Reinhard Brussmann,
Denis Edelmann, Nils Schwarzenberg, Jan Reimitz, Guido Kleineidam,
Timothy Roller, Angelo Canonico, Fehmi Göklü; Lisandra Bardél,
Jessica Lapp, Vera Weichel, Marion Wulf, Fin Holzwart
Es spielt die Big Band des Bulgarischen Nationalen Rundfunks

Mit 17 Darstellern und

... WEITERLESEN -»

2015 Kirbanu & Band @ Casino Capitol Mannheim

Kirbanu präsentiert neues Album „Drifting“.

2015 Kirbanu & Band @ Casino Capitol MannheimAlbum Release Con

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Zwei Jahre hat die Australierin Kirbanu für ihr neues Album „Drifting“ begraucht. Nun präsentiert sie es mit der Band am Samstag, 19. Dezember, 19 Uhr, im Capitol-Casino.

Herzlich gerne die Teilen/Share-Buttons klicken. Lob und konstruktive Kritik dürft ihr hier gerne als Kommentar hinterlassen!
Bitte respektiert das Copyright: Fotos ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung bitte nicht herunterladen oder verwenden!

... WEITERLESEN -»

2015 Musical Meets Rock – „Duett Edition“ mit Chris Thompson @ Palatin Wiesloch

2015 begrüßen Sie die Herren Kraft und Krebs mit Stargast Chris Thompson und vielen tollen Gästen zur “Duett Edition” von Musical Meets Rock!

2015 Musical Meets Rock – „Duett Edition“ mit Chris Thomps

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Chris Thompson war über mehrere Jahrzente die Stimme der „Manfred Mann’s Earth Band“: Durch ihn wurden Songs wie Mighty Quinn, Davy’s on the Road again, Blinded by the Light, For You u.v.m. zu Welthits. Doch auch als Solo-Musiker – u.a. The Challenge (Face It) – und Songwriter startete Chris Thompson durch; er erhielt zudem Engagements von Größen wie Mike Oldfield, The Alan Parsons Project, Sarah Brightman und Leslie Mandoki.

Die beiden „Sandhäuser Jungs“ bereichern seit nun fast 17 Jahren die Musik-Landschaft mit außergewöhnlichen Stimmen, grandiosen Live-Shows und einem Repertoire, das seinesgleichen sucht. Jahrelange Erfahrung und ein Gespür für das, was ein Publikum will, sind Garant für ein außergewöhnliches

... WEITERLESEN -»

2015 The MONATones @ Pfälzer Bluesnacht Neustadt

Hinter diesem Namen verbirgt sich eine der interessantesten Formationen der „Bandszene“ aus der Metropolregion um Mannheim. Das Quintett – eine hervorragende Sängerin + vier „gereifte“ Musiker, alle routiniert und bühnenerprobt – verbindet in seinen Live-Auftritten etliche Stile der sog.  “Roots-Music“  zu einer hörens- und sehenswerten Melange.

2015 The MONATones @ Pfälzer Bluesnacht Neustadt

Foto anklicken für Vollbild-Diashow! Für beste Darstellung das Browserfenster in die Breite ziehen!

Diese Fünf lieben wirklich das, was sie da tun….. – ehrliche, handgemachte Musik mit viel Gefühl, Seele und „Bauch“. Sie scheren sich dabei auch nicht um vorgefertigte Meinungen, was momentan  in der „Scene“ gerade hip sein soll. Nein, die   MONATones spielen lieber das, was sie selbst bewegt. In ihrem Repertoire finden sich dementsprechend auch songs, die man bei  den vielen Party- und Coverbands des Rhein-Neckar-Deltas eher vermisst.

Die geheime Liebe der Band und auch Basis ihrer Songauswahl ist eigentlich der Blues – Vater und Wurzel aller „modernen“ Musik…!  Mit diesem Fundament bedient sich die Formation Musikstilen wie Jazz, Gospel, Soul, Rhythm´n´Blues  etc., also alles Musikrichtungen, die aus dem Blues gewachsen sind.

Die Mischung reicht von erdigen und rollenden Blues-Shuffles, über luftige jazzangehauchte Swingnummern, bis hin zu soul- und gospelorientierten Songs usw. usw. und ist dabei durchaus „schwarz“ klingend und

... WEITERLESEN -»
Seite 1 von 11
Translate »
%d Bloggern gefällt das: