2012 Still Collins @ REX Musiktheater in Lorsch

DSC_9359DSC_9367DSC_9374DSC_9377DSC_9378DSC_9385
DSC_9386DSC_9394DSC_9395DSC_9397DSC_9401DSC_9412
DSC_9413DSC_9417DSC_9419DSC_9431DSC_9433DSC_9439
DSC_9447DSC_9451DSC_9454DSC_9459DSC_9464DSC_9466

Phil Collins erklärte nach über 40 Jahren Karriere jüngst seinen Rückzug aus dem Musikbusiness. Still Collins haben im 18. Jahr ihres Bestehens also noch ein paar Jahre vor sich. Von „Selling England by the pound“ bis hin zum letzten Phil Collins Soloalbum „Going back“ blicken Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis- Musikgeschichte und beleuchten gerne auch schon mal kurz das angrenzende Solo-Thema „Peter Gabriel“. Mit über 80 Konzerten pro Jahr feierten Still Collins im Winter 2012 ihren 1000 Auftritt und gelten längst als die gefragteste Phil Collins- und Genesis-Tributeband in Europa – und zwar SO gefragt, dass sogar der ehemalige Genesis Sänger Ray Wilson für ein gemeinsames Konzert im Oktober 2009 gewonnen werden konnte. Stimme, Sounds, Arrangements: Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und „Meister“ auszumachen. “Mach’ die Augen zu und Du denkst, er sei es wirklich”, spricht man. Aber nicht nur das! Wer still Collins einmal live erlebt hat, der weiß: Hier wird nicht nur gecovert, hier gibt es eine äußerst unterhaltsame Bühnenshow einer erstklassigen Liveband! Nach der letzten Phil Collins Tour im Jahre 2005 gingen im Sommer 2007 Genesis auf „Turn it on again“-Tour – in der Original Besetzung der 80er und frühen 90er Jahre – mit Phil Collins! Alle Stadien waren innerhalb weniger Tage ausverkauft, so dass alleine in Deutschland rund eine halbe Million Menschen live dabei waren. Wer die besten Songs von Genesis und Phil Collins gemeinsam live erleben möchte, darf Still Collins nicht verpassen!
Still Collins ist längst kein Geheimtipp mehr in der deutschen Musikszene, denn inzwischen hat es sich herumgesprochen: “Mach’ die Augen zu und Du denkst, er sei es wirklich”, spricht man! Selbst eingefleischte Collins- und Genesis-Fans tun sich schwer, den akustischen Unterschied zwischen Still Collins-Sänger Sven Komp und seinem “Chef” auszumachen. Doch wer diese Tributeband aus der ersten Liga einmal live erlebt hat weiß noch mehr zu berichten: Hier wird mehr als nur nachgespielt! Raffinierte musikalische Überraschungsmomente, ein buntes Treiben auf der Bühne oder oftmals mitten im Publikum, einfach eine Show, die nach vorne geht und einen kurzweiligen Abend verspricht!. Still Collins hat sich auf die authentische Reproduktion der Welthits des Superstars Phil Collins spezialisiert. Eine perfekt eingespielte Band, die mit ihrer außergewöhnlichen Performance den Funken schon nach wenigen Takten überspringen lässt, ist die Basis des Konzepts. Besonderes Merkmal von Still Collins jedoch ist Sänger Sven Komp. Seine unglaubliche Stimmähnlichkeit mit Phil Collins begeistert nicht nur eingefleischte Fans des Originals. Das Still Collins-Repertoire reicht von den guten alten Genesis-Songs bis hin zu den aktuellen Phil Collins- Hits.
Trauen Sie Ihren Augen,
denn ER ist es natürlich nicht! Aber trauen Sie Ihren Ohren,
dann werden Sie glauben, ER sei es doch!

#Concert #ConcertPhotography #Konzertfotografie #Konzertfotos #Live #LivePics #Music #MusicPhotography #Musik #Musikfotografie #Show #Stage #StagePhotos #StagePics #Photography #Photographer #Tour #Nikon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier die populären Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter …

Wähle Liste(n)*

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com