2016: Via Claudia Augusta: Von Burggen nach Lermoos

Um 8.00 Uhr hat Paula Scholz im wunderschönen Garten den Frühstückstisch für uns 4 Radler gedeckt. Selbstgemachte Marmelade, Eier von eigenen Hühnern, herrlichen Kaffee und was man sonst noch als Brotbelag zum Frühstück braucht. Fantastisch!

Am Vortag hat Burkhard erzählt, dass seine Mutter Paula schon in Indien gewesen ist. Da wir selbst an fernen Ländern interessiert sind, haben wir sie nach ihrer Indienreise gefragt. Daraufhin bekommen wir sehr interessante Geschichten zu hören und tolle Fotos und ein Fotobuch gezeigt. Wenn Du eine Reise tust, hast Du was zu erzählen. Es war so spannend, dass wir uns erst um 10.30 Uhr loseisen konnten.

Noch ein Abschiedsfoto vom Garten, Simba der Katze, den Laufenten, unserer wundervollen Gastgeberin Paula und los geht`s.

Wir fahren noch ein Stück durch das landschaftlich reizvolle Alpenvorland und kommen am Lechstausee vorbei. Es geht immerzu auf und ab über die sanften grasbewachsenen Hügel.
Alpenvorland
In Füssen spielt ein Straßenmusikant. Im Café gegenüber finden wir einen schattigen Platz, lauschen der Musik und genießen Kaffee und Kuchen.Füssen
Wir schlendern durch die Fußgängerzone und verlassen über die Lechbrücke die Stadt in Richtung Reutte. Dort stärken wir uns für die Weiterfahrt und kaufen Wasser ein, denn ab jetzt beginnt ein schwerer, anstrengender und steiler Aufstieg zum Fernpass. Die Radstrecke führt nicht an der befahrenen Straße entlang, sondern sie ist ein naturbelassender Schottenpfad. Ich muss von 18 Gängen den kleinsten Gang wählen. Zumindest die ersten 150 Höhenmeter verlaufen auf einer sehr steilen Rampe. Nach ca. 1 h Schuften erreichen wir Heiterwang. Eine kurze Rast und weiter geht´s hinauf nach Wendle. Ab dann fahren wir bergab nach Lermoos und suchen eine Bleibe für die Nacht. Schließlich landen wir im Haus Gerlinde. Ein komfortables und bezahlbares Zimmer am Fuße des Zugspitzmassivs.
Zugspitze
Gefahrene Strecke: 70 km
Höhenmeter: 1039 Hm

Hier der Link zum aufgezeichneten GPS-Track.

<<< vorige Etappe nächste >>>

Alle Fotos zu dieser Etappe:

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier die populären Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter …

Wähle Liste(n)*

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com