08.06.2017 Jakobsweg: Von Vitorino dos Piaes nach Ponte de Lima


Choose your language:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Erkenntnis des Tages: Über die „Camino-Post“ findet man sogar seine verloren gegangene Frau

Um 6:30 Uhr steht der Ehemann von Fernanda schon wieder in der Küche und bereitet das Frühstück für 20 Pilger vor. Als wir uns um 7:30 Uhr an den Tisch setzen ist alles fertig. Auch der Kaffee ist gekocht und die frischen Brötchen sind auch schon da. Bevor das Frühstück fertig ist, steht Fernanda auch auf.

Als wir mit dem Frühstück beginnen, verabschiedet sich Jacinto kurzerhand mit einem trockenen Brötchen winkend in der Hand und verlässt das Haus zu seiner Arbeit.

Diese Familie leistet Unglaubliches. Die Beiden sind wie Mutter und Vater Theresa zusammen. Und das machen diese Leute tagein, tagaus, das ganze Jahr über. Immer für Andere da. Unfassbar!

Wir verabschieden uns mit einem

... WEITERLESEN -»