2020 Bridges - Musik verbindet "Identigration" @ Capitol Mannheim

2020 Bridges – Musik verbindet “Identigration” @ Capitol Mannheim

Das transkulturelle Bridges-Kammerorchester

Dirigent: Nabil Shehata


Das 2019 gegründete Bridges Kammerorchester vereint ca. 25 Bridges Musiker/Innen und ihre Instrumente aus Orient und Okzident, Fernost und Lateinamerika, dadurch erweitert es die klassische europäische Orchesterkultur.

Zu den Fotos bitte ganz nach unten scrollen!

Aber den Text sollte man auch lesen. Sehr interessant!

Für ihre einmalige Besetzung greifen die Musiker/innen Musik und Musikkulturen aus ihren Herkunftsländern auf, komponieren und arrangieren passgenau und interpretieren die Stücke durch eine Weiterentwicklung von Spielpraktiken neu.

Das Programm im Februar 2020

Mit “Identigration” präsentiert das Bridges Kammerorchester im Februar 2020 ein Programm, das sich mit hybriden Identitäten auseinandersetzt mit der Zugehörigkeit zu mehreren Kulturen und Fragen nach dem Wechselspiel von Identität und Integration. Neun der zehn Titel wurden von Musiker/innen des Orchesters komponiert bzw. arrangiert und machen die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe dieses einmaligen Orchesters hörbar. Schwerpunkte sind hierbei die Schnittstellen zwischen spanischer, arabischer und lateinamerikanischer Musik sowie Jazz. Mit Ausschnitten aus der h-Moll Suite von J.S. Bach widmet sich das Orchester erstmals diesem großen deutschen Barockkomponisten – mit einem Arrangement, dass wie alle weiteren Titel des Programms zeigt, dass Migration ein alltäglicher, wertvoller und bereichernder Vorgang in der Kunst ist.

Der Dirigent Nabil Shehata

Dirigiert wird das Bridges Kammerorchester erstmals vom deutsch-ägyptischen Dirigenten Nabil Shehata (Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen). Er startete seine Karriere zunächst als Kontrabassist – u. a. als Solo Kontrabassist bei den Berliner Philharmonikern. Mittlerweile dirigiert er renommierte Orchester auf der ganzen Welt. Gleichzeitig liegt Nabil Shehata die Förderung des musikalischen Nachwuchses sehr am Herzen. Großes Engagement gilt dabei dem West-Eastern Divan Orchester, zu dessen langjährigen Mitgliedern er gehörte.

www.bridgesmusikverbindet.de


Programm

Zan (Buche)

Rabie Azar (*1979)

Canarios

Gaspar Sanz (1640-1710) Arrangement: Steffen Ahrens

Ho Varek

Armenisches Volkslied Arrangement: Yazan Alsabbagh

Identigration?

Peter Klohmann (*1986)

La Suite (Uraufführung) Dilo otra vez, Mapalé, Luiza, Condorito Andrés Rosales (*1988)

  • Pause –

Samai Bayat

Hassan Skaf 19512015 Arrangement: Walid Khatba

Bourée I und II, Polonaise und Double, Badinerie

aus h-Moll-Suite BWV 1067 Johann Sebastian Bach 16851750 Arrangement: Johanna-Leonore Dahlhoff

Lala (Uraufführung) Yazan Alsabbagh (*1994)

Bucimis (Bulgarisches Volkslied) Herkunft, Migration, Inklusion Arrangement: Dennis Merz


Besetzung des Bridges-Kammerorchesters

Michael Makarov (Violine )

Hagit Halaf (Violine)

Walid Khatab (Violine)

Zoljargal Klingen (Violine)

Rabie Azar (Viola)

Grace Laminack (Viola)

Gabriel Mientka (Violoncello)

Leana Alkema (Violoncello)

Eduardo Sabella (Kontrabass / E-Bass)

Dennis Merz (Gitarre, E-Gitarre)

Andrés Rosales (Tiple / Gitarre / E-Gitarre / Cuarto)

Enkhtuya Jambaldorj (Morin Khuur / Shudraga)

Pejman Jamilpanah (Tar)

Hesham Hamra (Oud)

Eleanna Pitsikaki (Kanun)

Anna Semenova (Cymbaly)

Samira Memarzadeh (Harfe)

Johanna-Leonore Dahlhoff (Flöte)

Vladimir Dindiryakov (Kaval)

Yazan Alsabbagh (Klarinette)

Peter Klohmann (Sopransaxophon / Bassquerflöte)

Simon Schumann (Horn / Trompete)

Youssef Laktina (Perkussion)

Ramin Rahmi (Perkussion Mirweis Neda / Tabla)

Erickson Gonzales (Drum Set)

Künstlerische Leiterin: Johanna-Leonore Dahlhoff


#concertphotography #livepics #concert #konzertfotografie
#picsfromgigs #konzertfotos #live #livepics #music #fujilove #xt3 #fujifilm #musicphotography #musik #musikfotografie #gigphotography #show #stage #stagePhotos #stagePics #photography #photographer #tour #tourlive #lovemyjob #VoordenGraphy


Fotos © René van der Voorden | www.VoordenGraphy.com


Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht des Fotografen!
Dieser Blog-Beitrag darf herzlich gerne mittels Share-Buttons geteilt werden. Es wäre mir jedoch eine große Freude, wenn keine Fotos heruntergeladen, heraus kopiert, verwendet oder veröffentlicht werden! Sollte dies von Interesse sein, bitte hier klicken!

Bereits erworbene Fotos dürfen natürlich gemäß den Nutzungsbedingungen veröffentlicht werden!

Foto-Galerie

Eine Antwort

  1. Hallo Euch allen,
    Ja es war in Offenbach ein wunderbares Konzert. Und wir werden wieder als Zuschauer und Unterstützer dabei sein. Danke für diese tolle Idee.

Schreibe einen Kommentar zu Jasmin-Michaela Pape und Klaus Niewöhner-Pape Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Blog per E-Mail folgen. Gib hier deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue VoordenGraphy-Beiträge zu erhalten.

 

Loading

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com