Herr Glaser / 83 Jahre alt / Leidet an Demenz im Endstadium

Herr Glaser / 83 Jahre alt / Leidet an Demenz im Endstadium

(C) 2013 van der Voorden Photography

Vielen Dank Elke Tritschler für das passende Lied von Georges Moustaki: youtu.be/FxV586Otm18

Eine spannende Begegnung, als wir den Neckartalradweg an Pfingsten 2013 gefahren sind: Ich sah diesen alten Herrn, der seinen Hund im Rollstuhl schob. Vorneweg lief sein Sohn, der ihn betreut. Ich sah dieses „Bild“ und wir drehten kurzerhand um und fragten den Sohn, ob wir ein Foto machen dürfen. Herr Glaser jun. willigte lachend ein und freute sich darüber, dass es jemanden gab, der sich für seinen Vater interessierte. Aus dem Foto wurde eine spannende und sehr emotionsgeladene Unterhaltung von ca. 20 Minuten, in der wir einen Teil der Lebens- und Leidensgeschichte vom Vater erfuhren. Herr Glaser leidet seit ca. 20 Jahren an Demenz und ist mittlerweile im Endstadium angekommen. Den Bezug zu seinem Hund hat er bereits komplett verloren. Das Einzige, was Herr Glaser noch kann, sind ein paar Schritte gehen und „Hallo“ sagen. Das tut er regelmäßig, den ganzen Tag über. An guten Tagen erinnert er sich noch an die Hitlerjugend.

Als wir vom Radurlaub nach Hause gekommen sind haben wir sofort das Foto an Herrn Glaser jun. geschickt. Wir mussten erfahren, dass der Mops inzwischen gestorben war.