Zwei Ruhetage in Palas de Rei

< ![CDATA[

Zwei Ruhetage in Palas de Rei
Palas De Rei, Spain

Palas De Rei, Spain


Die heutige Geschichte ist relativ kurz: Ruhetag in Palas der Rei

Gute Nachricht: Die Magen-Darm-Geschichte ist überstanden.
Die schlechte Nachricht: Vermutlich hat der starke Flüssigkeitsverlust eine Migräne ausgelöst.
Jetzt heißt es: Abwarten und Teetrinken.

Heute abend wollte ich einkaufen gehen, da stellte ich fest, dass ich meinen Geldbeutel mit allen Karten darin, nicht mehr finden konnte. Einzige Möglichkeit: Ich habe ihn gestern Abend irgendwo am Computer in der Bar liegen lassen. Ziemlich aufgeregt bin ich zur Cafe-Bar ‘Vilariño” nebenan gegangen. Und tatsächlich hat der Barkeeper die Geldbörse gefunden und in Sicherheit gebracht und sogar die Polizei informiert. Ich will nur soviel sagen: Für den Finder hätte es sich gelohnt ihn zu behalten.
Dem Barkeeper habe ich einen großzügigen Finderlohn gegeben, welchen er sogleich mit einem Freibier quittierte.

Es gibt doch noch ehrliche Menschen.

===========================
van der Voorden PHOTOGRAPHY
===========================

Homepage &amp; Facebook


]]>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Blog per E-Mail folgen. Gib hier deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue VoordenGraphy-Beiträge zu erhalten.

 

Loading

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com