Donau-Radweg Tag 17: Von Klosterneuburg nach Wien


Dieser Reiseblog ist Donation-Ware und das auf absolut freiwilliger Basis! Nur wer meine Arbeit und die Unterhaltung des Blogs unbedingt wertschätzen möchte, klickt oben auf das hellblaue Button mit der Aufschrift P spenden Button oder diesen Link!

Firmen oder Interessenten, die ihr Firmenlogo oder -banner innerhalb des Blogs einblendet haben möchten, melden sich bitte per Email.

Lob und konstruktive Kritik in Form eines Kommentars sind übrigens auch sehr herzlich willkommen!



image

Auf dem Campingplatz verabschieden wir uns von vielen Menschen, mit denen wir am Abend zuvor intensive Gespräche über Radreisen geführt haben. Ein holländisches pensioniertes Paar, das in Budapest gestartet ist und über Donau, Tauber und Rhein nach Hause an die Nordsee fährt. Ein Paar aus Thüringen, das den ursprünglichen Osten liebt und mit dem Fahrrad immer wieder bereist. Sie waren schon in Kasachstan, sind zum Schwarzen Meer bis zum Delta gefahren und vieles andere mehr. Jetzt wollten sie von Budapest über die Karpaten zurück

... WEITERLESEN -»