Strampeln für die Kultur


Künstler strampeln um ihre Existenz – wir strampeln für die Kultur!

Mein Name ist René van der Voorden. Ich bin Fotograf für Künstler, rastloser Rad-Reisender und ein großer Musik- & Kultur-Liebhaber.

Wegen des Covid-19-Virus haben es besonders Künstler und Kulturschaffende extrem schwer, sich finanziell über Wasser zu halten. Dazu später mehr. Den August wollen meine Frau und ich dazu nutzen, um mit Hilfe unseres Reiseblogs Geld für die Erhaltung der Kultur zu sammeln. Wenn Du Musik- und Kulturliebhaber bist und ein paar Euro entbehren kannst, so würden wir uns sehr freuen, wenn Du unsere Paypal Sammelaktion zugunsten der Künstler unterstützen würdest.

Künstler strampeln um ihre Existenz – wir strampeln für die Kultur!

Jeder darf unsere Kulturszene mit einer Spende unterstützen und Du wirst dabei namentlich erwähnt, kannst aber auch ganz anonym spenden. Die kompletten Spenden gehen an die Bürgerstiftung Mannheim, die das Geld wiederum an die Kulturschaffenden ausschüttet.

Alternativ kannst Du auch direkt spenden an die Mannheimer Bürgerstiftung DE62 67050505 00399 61237. Verwendungszweck StrampelnFuerDieKultur, damit man den gespendeten Endbetrag unseres Projektes nachvollziehen kann.

Warum strampeln wir ausgerechnet für den Erhalt der Kultur?

Kulturschaffende und Künstler waren die Ersten, die von der Corona-Krise extrem stark betroffen und trotz aller Hilfsleistungen von Land und Bund unverschuldet in schwere finanzielle Schieflagen geraten sind.

Sie waren die Ersten, denen Berufsverbot erteilt wurde und sie werden die Letzten sein, die wieder ihrer Liebe zur Bühne in gewohntem Umfang nachgehen können.

Dabei sind Künstler genau diejenigen Menschen, die uns das Leben bereichern, uns glücklich machen und so manche schwere Stunden vergessen lassen. Sei es in einem Konzert, oder ein Besuch im privaten Theater.

Von der Krise bin als Fotograf auch betroffen, denn ich kann keine Konzerte oder Theatervorstellungen mehr besuchen und fotografieren, wie sie vorher fast alltäglich für mich waren, allerdings werde ich keinen Cent aus dem Topf entnehmen!

Die Soforthilfe hat für viele soloselbstständige Künstler keinen Effekt, da sie nur ihre Betriebskosten davon finanzieren dürfen. Für die Miete oder den Inhalt des Kühlschranks ist die Soforthilfe nicht bestimmt. Somit ist die Soforthilfe für viele Musiker/Schauspieler nutzlos. Ich kenne sogar einige Musiker, die aus Angst das Geld wieder zurück überwiesen haben.

Viele Clubs sind schon am Ende ihrer finanziellen Mittel, zahlreiche Betreiber haben Insolvenz angemeldet. Künstler, die meistens “soloselbstständig” sind, müssen an Ihre Ersparnisse gehen, sofern vorhanden.

Markus Vollmer – Gitarrist von Gregor Meyle und “Sing meinen Song”, beschreibt diesen Zustand so

Es gibt verschiedene Arten auf eine Krise bedingt durch eine weltweite Pandemie zu reagieren. Die einen machen Urlaub,…

Gepostet von Markus Vollmer am Montag, 27. Juli 2020

Serdar Somuncu bringt die Situation auf diese Weise auf den Punkt …

Corona tötet Kultur!Corona nervt. Nicht nur diejenigen, die mit dem neuen Alltag der Maßnahmen hadern, sondern auch…

Gepostet von Serdar Somuncu am Samstag, 18. Juli 2020

Bei Veröffentlichungen verwende gerne die Hashtags #strampelnfürdiekultur #kulturerhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter …

Wähle Liste(n)*

Loading

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com