2020 Strampeln für die Kultur: Prolog und Etappenübersicht


Choose your language:

HURRA! ES GEHT WIEDER LOS! 🙂


Beim Fahrradfahren geht es um Bewegung und Freiheit, auf dem Fahrrad fühlt man sich ungebunden, ja fast autonom.

Ralf Hütter, Musiker von Kraftwerk

Lady Corona hat sehr vieles verändert. Nicht nur, dass der Virus die Menschen krank macht. Es hat wirklich ALLES beeinflusst: Das soziale Verhalten, die Wirtschaftslage und auch die gesamte Kulturlandschaft droht gerade zu zerfallen.

Während Firmen Kurzarbeit anmelden können um die Probleme etwas abzufedern, haben Musiker, Schauspieler, Künstler, sprich “Solo-Selbstständige” kaum eine reale Chance auf Unterstützung. Durch meine Tätigkeit als Fotograf für Künstler bekomme ich die Probleme in meinem Umfeld hautnah mit. Hier habe ich dazu einen Blogpost verfasst, der das Phänomen aus meiner Sicht beleuchtet.

Aus diesem Grund strampeln wir im August 2020 nicht nur für uns Wohl, sondern versuchen dabei auch noch etwas Geld für Künstler einzusammeln und würden uns sehr freuen, wenn sich der ein oder andere Leser dazu entschließen könnte, etwas für unser Herzensprojekt zu spenden. Wer nichts spenden mag oder gar selbst Betroffene(r) ist, darf dafür gerne den ein oder anderen Beitrag teilen und auf die Aktion hinweisen. Im Idealfall teilt die Beiträge und wirft noch etwas in den virtuellen Hut, damit die Spendenaktion erfolgreich wird.

Strampeln für die Kultur

Wir sagen schon mal DANKE im voraus!
Es lebe die Kultur!

WICHTIGER HINWEIS! Ich werde selbstverständlich keinen Cent aus dem Spendentopf entnehmen, sondern meine Radreise komplett selbst finanzieren am Ende der Aktion auch noch etwas in die Spendenbox werfen!


Ursprünglich wollten wir mit dem Zug nach Prag fahren, von dort aus zur Quelle der Labe/Elbe und dann der Elbe entlang bis zur Mündung nach Cuxhaven. Corona-bedingt gibt es jetzt eine kleine Plan-Änderung. Mit dem Zug würde die Fahrt mit den Rädern eine halbe Ewigkeit dauern und man müsste mehrmals umsteigen. Kein großes Vergnügen mit Rad und jeweils 4 Satteltaschen. Dazu muss man viele Stunden mit Mund-Nasenschutz in den Regionalbahnen verbringen, was sicherlich kein großes Vergnügen ist, und die Ansteckungsgefahr ist dann doch etwas größer. Nun mieten wir einen Leihwagen und fahren in die Nähe der tschechischen Grenze nach Weiden i.d. Oberpfalz und fahren von dort mit unseren Rädern auf dem Pan-Europa-Radweg nach Prag und von dort aus weiter der Elbe entlang.


Hintergrund-Informationen für diejenigen, die es etwas genauer wissen wollen!


Die Elbe (tschechisch: Labe) entspringt im Riesengebirge in Tschechien nahe der polnischen Grenze oberhalb des Ortes Špindlerův Mlýn (Spindlermühle). Die Beschilderung des Elbe-Radweges beginnt erst am Bahnhof von Vrchlabí (Hohenelbe)

In Tschechien ist er durchgehend mit gelben Schildern mit der Nummer 2 und einem Fahrradsymbol bis zur deutsch-tschechischen Grenze im Elbsandsteingebirge weitergeführt. Kompliziertere Wegführungen werden mit separaten Schemata angezeigt. Auf älteren Radkarten kann der Radweg noch mit der Nummer 24 bezeichnet sein, diese Nummer ist nicht mehr aktuell. Tschechische Wegweiser in Richtung Deutschland:

SRN (Spolková republika Německo)= BRD (Bundesrepublik Deutschland)
Německo = Deutschland
Ab der tschechisch-deutschen Grenze bei Schmilka, kurz vor Bad Schandau, ist der Elbe-Radweg durchgängig mit dem Elberadweg-Logo ausgeschildet. Der Elbe-Radweg endet an der Nordsee in Cuxhaven. Er hat eine Gesamtlänge von ca. 1175 km, davon in Tschechien ca. 350 km und in Deutschland ca. 825 km.

Der deutsche Abschnitt des Elberadwegs verläuft zumeist markiert auf beiden Seiten der Elbe, das unten aufgeführte Roadbook verweist aber nur auf Orte, die entlang des Tracks auf der abgebildeten Karte befinden. Es gibt immer wieder die Möglichkeit, die Flussseiten zu wechseln, so dass es sich auf einigen Abschnitten auch lohnt nicht dem Roadbook zu folgen.

Quelle: Radreise Wiki


2020 Strampeln für die Kultur: Etappenübersicht

Infos zum Spenden-Projekt Strampeln für die Kultur



#strampelnfürdiekultur #kulturerhalten #supportyourlocalartist #paneurope #elberadweg


Wir freuen uns sehr über Kommentare, Fragen, Anregungen, Tipps und Empfehlungen entlang unserer Route. Wer unsere Reise virtuell verfolgen möchte, kann unseren Reiseblog hier ganz unverbindlich und kostenlos bestellen und jederzeit wieder abmelden:

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter ...

Wähle Liste(n)*

Loading

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter …

Wähle Liste(n)*

Loading

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com