{promotion}

2012 Quadro Nuevo Pressefotos

Quadro NuevoQuadro NuevoQuadro NuevoQuadro Nuevo auf dem Radl in BeijingQuadro Nuevo auf der Chinesischen MauerQuadro Nuevo auf der chinesischen Mauer

 

2012 Quadro Nuevo Pressefotos, ein Album auf Flickr.

Fotografische Dokumentation der Ausnahmeformation Quadro Nuevo. Ich begleite die Weltmusikgruppe 12 Tage auf Ihrer Asien-Tournee durch Malaysia und China.
Dabei enstehen auch einige Pressefotos.

Someone else (www.someone-else.de)

_DSC3980, ursprünglich hochgeladen von van-der-Voorden.com

Gegründet wurde die Band Someone Else im Jahr 2000 als Reaktion auf die kurzfristige Auflösung der langjährigen Haßlocher Oldie-Band „Black Magic“. Bassist Hagen Grohe, Keyboarder Roland Moschel und Schlagzeuger André Morio nutzten die Chance auf einen gemeinsamen Neuanfang und riefen mit Someone Else ein Projekt ins Leben, mit dem sie sich nicht mehr nur auf Oldies beschränken wollten. Von nun an sollte all das musikalisch umgesetzt werden, was Spaß macht!
Nach einem neuen Gitarristen musste man nicht lange suchen. Till Grohe, Hagens jüngerer Bruder, komplettierte kurzerhand Someone Else zum Quartett.

Heute sind die vier erfahrenen Musiker ein eingespieltes Team und bringen mit ihrer bunten Mischung aus Rock, Pop, Soul, Funk, Punk, Hard Rock und Rock’n’Roll und vor allem jeder Menge Spaß jede noch so verschlafene Bude in Stimmung!

Über Flickr:
Gegründet wurde die Band Someone Else im Jahr 2000 als Reaktion auf die kurzfristige Auflösung der langjährigen Haßlocher Oldie-Band „Black Magic“. Bassist Hagen Grohe, Keyboarder Roland Moschel und Schlagzeuger André Morio nutzten die Chance auf einen gemeinsamen Neuanfang und riefen mit Someone Else ein Projekt ins Leben, mit dem sie sich nicht mehr nur auf Oldies beschränken wollten. Von nun an sollte all das musikalisch umgesetzt werden, was Spaß macht!
Nach einem neuen Gitarristen musste man nicht lange suchen. Till Grohe, Hagens jüngerer Bruder, komplettierte kurzerhand Someone Else zum Quartett.

Heute sind die vier erfahrenen Musiker ein eingespieltes Team und bringen mit ihrer bunten Mischung aus Rock, Pop, Soul, Funk, Punk, Hard Rock und Rock’n’Roll und vor allem jeder Menge Spaß jede noch so verschlafene Bude in Stimmung!

Bandfoto: 21 Octayne

21 OCTAYNE, ursprünglich hochgeladen von van-der-Voorden.com

21 OCTAYNE ist eine neue Band, die sich aus den bekannten Musikern
Hagen Grohe (The Joe Perry Project), Marco Wriedt (Axxis), Andrew “The
Bullet” Lauer (Mel Gaynor) und Alex Landenburg (Axxis) formiert hat.
Nachdem die einzelnen Mitglieder weitreichende Erfahrungen mit
Album-Produktionen und internationalen Tourneen gesammelt hatten,
war es für sie an der Zeit, eine neue Band zu gründen, die ihre
individuellen Stilrichtungen vereint. Von eingängigen Pop/Rock-Songs
und Balladen bis hin zu härteren Klängen: 21 OCTAYNE ist der
komponierte Klang des 21. Jahrhunderts – die wahrhaftige Darbietung
musikalischer Diversität.

Bandfoto: 21 Octayne

 

21 OCTAYNE is a new band featuring the well-known musicians Hagen Grohe (The Joe Perry Project), Alex Landenburg (Axxis, Mekong Delta, Symfonia), Andrew „The Bullet“ Lauer (Mel Gaynor, Oku & The Reggaerockers) and Marco Wriedt (Axxis). After gaining extensive experience in the music business including album recordings and worldwide touring, the time felt right for the members to form a new band that embraces their individual styles. From catchy pop/rock songs and ballads to heavy rock: 21 OCTAYNE is a true representation of musical diversity.

MARCO WRIEDT
guitar

ANDREW „The Bullet“ LAUER
bass

HAGEN GROHE
vocals

ALEX LANDENBURG
drums

Thommie Bayer + Die Nachtigallen Postkarte 1 A6 – Vorderseite

Thommie Bayer + Die Nachtigallen Postkarte 1 A6 – Vorderseite, originally uploaded by van-der-Voorden.com.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen