Promotion

„Die Nachtigallen“ shootings

Die Nachtigallen shooting

Fotoshootings mit den „Nachtigallen“ sind immer eine ganz besondere Freude. Sie waren die erste Band die mich für Bandfotos angefragt haben. Seither gab es schon diverse lustige Sessions. Auf diesen Bildern sieht man vielleicht, dass ein Fotoshooting auch Spaß machen kann. Interesse? Schreibt mir gerne eine Email.

In der Diashow findet ihr einen kleine Auswahl des letzten Fotoshootings

... WEITERLESEN -»

Mit Café del Mundo in Madrid

Vier Tage in der spanischen Metropole: Fotografie, ein Konzert, Proben und wundervolle Impressionen. Madrid ist nach Alicante und Valencia meine zweite Spanienreise mit der Musikgruppe Café del Mundo.

Sonntag, 18. September 2016
Nördlich der Pyrenäen verhängen sich die ersten herbstlichen Regenwolken, Madrid bezaubert indes bei sonnigen Temperaturen und mit seinem ureigenen, spanischen Charme. Nach dem Checkin im Hotel „Nuevo Madrid“, gibt es die erste Team-Besprechung. Die Konzertreise mit Café del Mundo und der Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio wird neben mir auch von dem Filmer Thierry Miguet (WahwahTV) begleitet. Am selben Abend spielt Café del Mundo das Konzert in der Babel Music Hall, El Escorial. Herzliche Begegnungen und ein besonders leckeres japanisches aftershow dinner machen den Abend unvergesslich. Fazit nach Tag eins: Wiedereinladung für’s nächste Jahr zu zwei Konzerten und ein „mega-teamspirit!“

Montag, 19. September 2016
Im Künstlerviertel Tirzo de Molina befindet sich der Proberaum. Im legendären „el Horno“ (zu dt. „der Ofen“) proben die beiden Gitarristen Alex und Jan mit der Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio ihre Interpretationen von Werken des spanischen Nationalkomponisten Manuel DeFalla. Die Premiere wird am 13. Mai 2017 in der Allerheiligenhofkirche der Residenz München stattfinden. „Escena“ und „danza del fuego fatuo“ – „Liebe ist wie ein Irrlicht“ stehen auf dem Plan. Unmittelbar entfaltet sich im Spiegelsaal eine

... WEITERLESEN -»

2016 Covershoot für Max Jeschek´s neue CD „GO!“

Max Jeschek´s neue Instrumental-CD „GO!“ ist fertig und wird bald das Licht der Welt erblicken!

Gestaltung: engelmann GRAFIK-DESIGN
Fotos: van der Voorden PHOTOGRAPHY

Am Sonntag, den 23.10.2016 um 18:00 Uhr findet das CD Release Konzert im Cafe Art Walldorf statt. Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren.

Die Band:
Max Jeschek – Gitarre
Wolfy Ziegler – Bass
Armin Rühl – Schlagzeug
Martin Haaß: Gitarre

Fabienne Bender mit ihrer wunderbaren Stimme und ihrem legendären Keyboard den Abend eröffnen wird.
Ebenfalls wird Sven Wittmann bei zwei Songs mit seiner Gitarre unterstützen.

Ich werde bei der CD-Release auch zugegen sein und freue mich Euch zu sehen!

2016 Fotoausstellung im Kunstgang des Capitols Mannheim

ZITAT des Capitol Mannheim:


Der Kunstgang zeigt ab sofort Bilder unseres Haus- und Hoffotografen René van der Voorden. Wir laden alle Veranstaltungsbesucher in den Verbindungsgang zwischen Sarotti- und Casinotheke ein, sich diese kleine Auswahl seiner wunderbaren Konzertfotografien anzuschauen.

13198405_1060239420685939_780970859862258826_o

René van der Voorden ist seit einigen Jahren unser Haus- und Hoffotograf und fotografiert die Eigenproduktionen, wie „HAIR“ oder „I Want It All“, sowie auch Konzerte von anderen Künstlern in unserem Haus. Auch auf anderen Bühnen hält er die schönsten Momente eines Konzerts fest und zeigt die Künstler in ihren intensivsten Momenten.

Seine Leidenschaft sind die Fotografie, die Musik und das Reisen. Was liegt also näher, als diese Themenbereiche miteinander zu verbinden? Seinen Konzertfotos, die weltweit entstehen, wird häufig nachgesagt, dass sie die Atmosphäre und die Stimmung der Konzerte wiedergeben als wäre man live dabei. Manche Betrachter behaupten gar, sie könnten die Musik in den Bildern hören. Wir zeigen hier eine kleine Auswahl und nehmen sie mit in die Welt der

... WEITERLESEN -»

2016 Karasol´s neue CD ‚In your wild garden‘

Ein weiterer Fotosupport für eine CD-Neuerscheinung by van der Voorden PHOTOGRAPHY

Vorgestern ist ganz überraschend die neue CD von Karasol ins Haus geflattert. Sie wurde bei GLM aufgelegt und kann dort bestellt werden. Ich finde die CD rundum gelungen und kann sie wärmstens weiterempfehlen. Ein wohlklingender warmer Soundteppich mit tollem Gesang in vielen Sprachen. Wahre Weltmusik!

Karasol ist ein Duo Projekt des deutschen Gitarristen Silvio Schneider und der aus Polen stammenden Sängerin Karolina Trybala. Ihre Musik verbindet die gitarristische Virtuosität mit slawischer
Melancholie, mediterraner Leichtigkeit und pulsierenden Rhythmen Lateinamerikas.

Karolina Trybala (voc, perc)

wurde im Glatzer Bergland in Polen geboren und zog als 16-Jährige
nach Deutschland. Nach dem Abitur in Düsseldorf studierte sie Germanistik, Slawistik und Philosophie und ist seit 2005 als staatlich geprüfte Dolmetscherin und literarische Übersetzerin tätig. Doch die Liebe zur Musik war stärker: es folgte ein Gesangsstudium an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater. Dieses ergänzte sie mit Auslandsaufenthalten und Stipendien am Jazz Institut der Musikhochschule Katowice, an der Züricher Hochschule der Künste sowie mit Percussionsunterricht und Studienreisen nach Kuba. Neben der künstlerischen Tätigkeit bei

... WEITERLESEN -»

2016 TRANCE – LIVE & HEAVY shooting

Hier eine kleine Auswahl vom TRANCE – LIVE & HEAVY shooting

TRANCE sind als Support bestätigt! Am 02. April 2016 rocken sie im Vorprogramm von AXEL RUDI PELL das Substage in Karlsruhe. Bei diesem ganz speziellen Heavy Metal Event benötigt die Band den Support aller Trance-Fans. Der Vorverkauf hat begonnen.

TRANCE Band v.l.n.r:

Jürgen „The Animal“ Kappner (Schlagzeug)
Roland Moschel (keys)
Thomas Klein (bass)
Joe Strubel (voice)
Markus Berger (guitars)

TRANCE - LIVE & HEAVY TRANCE - LIVE & HEAVY TRANCE - LIVE & HEAVY

“Gestern” hier beim Shooting. “Morgen” schon im Tatort

So schnell kann´s gehen. Im letzten Jahr hatte ich mit dem unglaublichen MC Sesman eine lustige Fotosession. “Morgen” spielt er im nächsten Tatort zur Hauptsendezeit in der ARD mit. Daumen hoch und viel Erfolg MC Sesman!

Hier geht´s zum Tatort-Teaser der am 14. Februar 2016 läuft

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wer schnell erfolgreich werden will, darf sich gerne melden.  .-)

Viel Spaß beim Shooting mit MC Sesman

Am Wochenende habe ich dann mal Bülent Ceylan vor der Linse. So darf´s gerne weitergehen.

#Tatort #Fotoshooting #VanDerVoordenPhotography #McSesman

2015 Café del Mundo meets Mulo Francel & D.D. Lowka (Quadro Nuevo)

Pressefoto_Cafe_del_Mundo_quer

Café del Mundo meets Mulo Francel und D.D. Lowka (Quadro Nuevo)

Die beiden Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian, besser bekannt unter Ihrem Bandnamen Café del Mundo spielen mit Mulo Francel am Saxophon und Didi Lowka am Bass Musik von Quadro Nuevo, die erstmals im Konzertsaal wieder mit Gitarre erklingt. Die Meldung liest sich zunächst wie die ganz alltägliche Ankündigung eines Konzertes,  doch steckt dahinter eine Geschichte, die kein Drehbuch tragischer hätte schreiben können wie das Leben selbst.
Im Spätjahr 2008 fährt der Gitarrist und Gründer der Gruppe Quadro Nuevo mit dem Tourbus und dem Instrumentarium zu seinem Konzert. Die Gruppe spielt an jenem Abend ein Weihnachtskonzert, gerade angelangt am Zenit. Sie haben es geschafft. Das große Publikum verlangt allabendlich nach den vier Musikern, die sich 1996 bei einem Filmmusik-Projekt kennen lernten. Unverschuldet wird der Bus frontal gerammt, keine Chance für Robert Wolf, den Fahrer, der eine Querschnittslähmung erleidet. Ein schwerer Schicksalsschlag, ist es doch der umtriebige Geist unzähliger Konzertreisen, der Quadro Nuevo bis hier und sogar bis in die Carnegie Hall in New York führte. 1500 Konzerte weltweit und 13 Jazz-Awards kommen nicht von ungefähr.
Eilends springt Harfenistin Evelyn Huber für die ausverkauften Konzerte ein. Man hofft auf Genesung. Doch sie bleibt aus. Robert Wolf, der als Gitarrist geübt war auf Hundertstel Sekunden exakt seine Hände zu koordinieren und auch schon Aufnahmen mit dem spanischen Gitarrenstar Paco de Lucia machte, ist fortan ein Pflegefall. Als später bei den Bad Aiblinger Gitarrentagen seine Kompositionen aufgeführt werden, schildern Beobachter ihn als aufgebracht.
Die Nachricht von seinem Tod Anfang April dieses Jahr kommt leise und über die Internetseite seiner ehemaligen Wegbegleiter: „Unser langjähriger Gitarrist Robert Wolf ist vor einigen Tagen sanft entschlafen. Er starb im Kreise seiner Frau und guter Freunde an den Spätfolgen seines unverschuldeten Verkehrsunfalls im November 2008“.

Das Abendkonzert am Freitag, den 8. Januar 2016 im Capitol Mannheim ist Teil einer Deutschland-Tour mit sechs Konzerten und beginnt um 20 Uhr.

Besetzung:
Jan Pascal: Gitarre
Alex Kilian: Gitarre
Mulo Francel: Saxophone, Klarinette
D.D. Lowka: Bass & Percussion

Jetzt Karten reservieren über Capitol oder dem Ticketservice Eventim.

Das Konzert findet statt am 08. Januar 2016

Konzert, Bestuhlt

1.Kat. 24,00 €
2.Kat. 18,50 €

Gerne dürft ihr es Euren Freunden erzählen oder den Blogpost teilen!

Foto: van der Voorden Photography

2015 Wolfgang Schusters´s neue CD „Blueswolf“

Am Wochenende kam wieder ein kleines aber feines Überraschungspaket ins Haus. Die neue CD von Wolfgang Schuster. Die CD „Blueswolf“ ist gespickt mit 12 abwechslungsreichen bluesigen Eigenkompositionen.

Vielen Dank, dass Du Dich für meine Live-Fotos entschieden hast!

Wolfgang Schuster – Blueswolf

Wolfgang “Blueswolf” Schuster konnte sich bereits in den 70er und 80er Jahren durch seine Präsenz in Funk und Fernsehen und die Veröffentlichung zahlreicher Tonträger einen Namen machen. Vor allem aber mit seinen

... WEITERLESEN -»

2015 PETER KRAUS LIVE DOPPEL CD „Das Beste kommt zum Schluss“

Auf den Tag genau vor einem Jahr hatte ich die große Ehre, den großartigen Rock´n´Roller & Entertainer PETER KRAUS bei einer seiner beeindruckenden Shows fotografisch zu begleiten. Aus 52 Konzerten mit beinahe 100.000 begeisterten Besuchern, wurde jeweils die beste Version aus 43 Songs auf einer Live Doppel CD präsentiert. Wunderbar, dass sich PETER KRAUS ausnahmslos für meine Fotos entschieden hat.

Mein herzlicher Dank geht an Sandie Wollasch, die mir diese einzigartige Chance ermöglicht hat und natürlich an Peter Kraus, dass ich mich auf seiner neuen Platte verewigen durfte.

Herzlich gerne die Teilen/Share-Buttons klicken. Lob und konstruktive Kritik dürft ihr hier gerne als Kommentar hinterlassen!
Bitte respektiert das Copyright: Fotos ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung bitte nicht herunterladen oder verwenden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen