Nordseeküsten-Radweg Tag 15: Von Norddeich nach Neuharlingersiel

In der Nacht gibt es ein Gewitter in der Ferne. Einige Regentropfen trommeln auf’s Zelt. Ansonsten eine total ruhige Nacht.
Dieses mal drehen wir die Reihenfolge um: Erst frühstücken, dann Zelt abschlagen. Der Campingplatz-Supermarkt ist bestens sortiert, sogar einen Pappkaffee gibt es. Er ist darin abgefüllt und schmeckt auch so.
Im Frühstücksraum sitzen einige Leute. Die zahlreichen Steckdosen im Raum sind sinnigerweise alle auf einer Höhe von 3 Metern angebracht.

... WEITERLESEN -»