01.08.2020 Anreise nach Weiden und Fahrt nach Neustadt an der Waldnaab


Choose your language:



Künstler strampeln um ihre Existenz – wir strampeln für die Kultur!

Wer unsere Mission gerne unterstützen möchte bekommt hier mehr Infos.


Erkenntnis des Tages: 
Kleinvieh macht auch Mist


Der Wecker schellt um 7 Uhr. Wir reiben uns den Morgentau aus den Augen, trinken schnell eine Tasse Kaffee und fahren nach Heidelberg, um den Mietwagen abzuholen. Das klappt wie am Schnürchen und wir sind bald wieder zurück zu Hause. Die letzten Reste der Packliste müssen noch abgearbeitet, die Fahrräder samt der 8 Satteltaschen, 2 Lenkradtaschen und einem wasserdichten Sack mit Zeltutensilien in den Transporter befördert werden.

Zum Durchatmen noch mal einen Kaffee und dann kündigt sich auch schon Thorsten Riehle (Geschäftsführer des Capitol Mannheim) zur Verabschiedung an. Das freut uns ungemein, dass er unser Projekt Strampeln für die Kultur mit unterstützt.

Wir machen natürlich noch ein gemeinsames Abschiedsfoto und Thorsten gibt uns wundervolle “Hals- und Speichenbruchwünsche” mit auf den Weg. Damit haben wir inzwischen Erfahrung 🙂

Die Klimaanlage stellen wir auf “Frost” ein, jedoch bleibt es im Wagen, dank der Außentemperaturen, brühwarm. Durch den Ferienbeginn hakt es hier und da, aber nach ca. 3,5 h sind wir dann auch schon am Zielort Weiden in der Oberpfalz angekommen. Wir haben dies als Ziel genommen, weil wir hier den Mietwagen abgeben können und es nicht so weit zur tschechischen Grenze ist.

Auf dem Weg zur Mietwagenstation giert uns nach Kaffee und Kuchen. Das Gelbe M Restaurant, welches wir ansonsten eher meiden, ist nun unsere erste Wahl. Warum? Es ist schön klimatisiert, der Kaffee ist nicht schlecht und Kuchen gibt es dort auch. Das muss jetzt sein.

Nach der kurzen Verschnaufpause geht´s 200 Meter weiter zur Abgabestation von Europcar. Auf einem merkwürdigen Europcar- Hinterhof laden wir in der Hitze die Räder und Satteltaschen aus dem Transporter und befestigen sie an unsere Bikes. Um 16:30 Uhr waren wir dann soweit, um noch ein paar Kilometer zu strampeln. Wir schlendern durch die historische Altstadt von Weiden und versuchen in mehreren Anläufen den Paneuropa-Radweg zu finden. Das gelingt dann auch irgendwann 🙂

Es werden heute nur 14 km, aber Kleinviel macht auch Mist. Das ist mit den Spenden für die Kultur übrigens genauso 🙂

Der Campingplatz liegt direkt an einem Flüsschen namens Waldnaab und dieser lädt zu einem herrlichen Erfrischungsbad ein.

Das Abendessen haben wir uns von zu Hause mitgebracht. Im Lokal am Platz genießen wir noch einen Radler bei stechenden Bremsen und Mücken in der Dämmerung.

Unser Zelt-Nachbar kommt von Sylt und fährt die entgegengesetzte Richtung. Von ihm erhalten wir schon die ersten wertvollen Tipps für die Weiterfahrt. So muss das sein.

In der Nacht soll ein Gewitter herüberziehen und wir gehen schonmal in Deckung. Gute Nacht Freunde. Bis morgen!



#strampelnfürdiekultur #kulturerhalten #supportyourlocalartist #paneurope #elberadweg


Wir freuen uns sehr über Kommentare, Fragen, Anregungen, Tipps und Empfehlungen entlang unserer Route. Wer unsere Reise virtuell verfolgen möchte, kann unseren Reiseblog hier ganz unverbindlich und kostenlos bestellen und jederzeit wieder abmelden:

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter ...

Wähle Liste(n)*

Loading

4 Antworten

  1. Zo, het gaat er bij jullie toch van komen. Ik mis dit jaar wel een weken lange fietstocht.
    Het valt mij op dat Sabine nu ook voortassen heeft. Extra fotoapparatuur? En je hebt je standaard blauwe shirt vervangen voor een vrolijk oranje shirt.
    Veel plezier samen.

    1. We gaan het probeerden. Ik geloof dat je de lange fietstocht mist. Volgende keer beter. Het is al een heele tijd geleden, dat Sabine zonder voortassen is gereden. Er moet ook is een nieuwe kreur in de Foto’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Bleibe auf dem Laufenden

Melde Dich gleich an … ganz bequem und einfach! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle jetzt den VoordenGraphy-Newsletter …

Wähle Liste(n)*

Loading

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie dieser Bedingung nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com