13.08.2021 Radurlaub: Von Gundelsheim nach Heidelberg


Choose your language:



Dieses Stück Radweg von Gundelsheim nach Heidelberg kennen wir inzwischen ganz gut, aber es macht immer wieder Spaß, diese wunderschöne Strecke zu fahren. Die Weinberge sind nun nur noch sehr spärlich vorhanden. Hier dominiert der Weg durch den Odenwald. Es geht etwas hügeliger auf und ab, aber fast immer sehr nah am Neckar entlang. Je höher die Berge werden, desto enger werden die Windungen des Neckars. 

Einige romantische Städtchen und beeindruckende Schlösser und Burgen säumen hier den Neckar. Angefangen von Schloss Horneck in Gundelsheim, welches heute ein Hotel beherbergt, über Burg Guttenberg, Burg Hornberg bei Neckarzimmern, Schloss Zwingenberg, Burg Hirschhorn, Burgruine Schwalbennest, Vorder-, Mittel und Hinterburg in Neckarsteinach, Stift Neuburg und zu guter Letzt Schloss Heidelberg. Hinter fast jeder Biegung erwartet uns eine andere Burg oder ein anderes Schloss. In großen Schleifen fließt der Neckar tief eingeschnitten immer weiter in den Odenwald. Heute ist der heißeste Tag unserer Radreise. In Hirschhorn machen wir eine längere Kaffeepause.

Wir können die gute Mannheimer Luft quasi schon riechen. Aber das Heimweh hält sich ganz schwer in Grenzen. Ganz im Gegenteil: Wen einmal dieses Radreisefieber gepackt hat, den lässt das so schnell nicht wieder los. Es ist für uns die schönste Art zu reisen. Man könnte diese Etappe in einem Mal zurück nach Hause fahren, aber daheim stellt sich dann immer so eine Art Melancholie ein. Dieses Gefühl von “jetzt ist es vorbei” möchte ich gerne noch hinaus ziehen. So beschließen wir, einen Zwischenstopp bei Sabine´s Bruder und Mutter in Heidelberg zu machen.

Sabine kocht uns etwas Leckeres und wir essen gemeinsam zu Abend. Hier übernachten wir im Dachgeschoss, wo Sabine und ich die ersten Jahre unserer Beziehung lebten, bevor unsere Kinder das Licht der Welt erblickten. Wundervolle Erinnerungen an frühere Zeiten.



#kraichgauschwarzwaldbodenseeradweg #neckartalradweg #radreise #2021

Du möchtest unserem Abenteuer virtuell folgen? Hier kannst Du Dich gleich anmelden!
Vorteil: Du erhältst eine Email, sobald es etwas Neues zu berichten gibt und es entfallen die Popups und Cookie-Bestätigungen.

Name und E-Mail-Adresse:

Select list(s)*

 

Loading

3 Antworten

  1. Was für ein schöner Ausklang eurer Radreise.
    Dann genießt mal den Abend und liebe Grüße an alle
    Kerstin

  2. Veel veel mooie foto’s, van huizen en vergezichten die ik waarschijnlijk ook zou zien op die route maar nooit zo vastgelegd zou kunnen hebben. Bravo.

  3. Lieve fietsers, wat hebben jullie weer een prachtige reis gehad. Met geweldige foto’s. Wanneer kunnen we weer mee genieten?? Nu dan eerst hartelijk welkom thuis en we horen weer van jullie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Facebook-Kommentar

Weiter stöbern? Hier findest Du einige beliebte Posts!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte verlassen Sie diese Seite falls Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen! Datenschutz.

Empfehlung für René van der Voorden // www.VoordenGraphy.com