2015 Nordseeküsen-Radweg: Von Den Haag nach Wilhelmshaven


Dieser Reiseblog ist Donation-Ware und das auf absolut freiwilliger Basis! Nur wer meine Arbeit und die Unterhaltung des Blogs unbedingt wertschätzen möchte, klickt oben auf das hellblaue Button mit der Aufschrift P spenden Button oder diesen Link!

Firmen oder Interessenten, die ihr Firmenlogo oder -banner innerhalb des Blogs einblendet haben möchten, melden sich bitte per Email.

Lob und konstruktive Kritik in Form eines Kommentars sind übrigens auch sehr herzlich willkommen!



Nachdem wir in zwei Urlauben den Rhein-Radweg von der Quelle bei Andermatt / CH bis zur Mündung nach Katwijk / NL an der Nordsee geradelt sind, haben wir diesmal dort anfangen, wo wir zuletzt aufgehört haben und einen 900 km langen Abschnitt des Nordseeküsten-Radweges geradelt. Wir sind in Den Haag / Niederlanden eingestiegen und bis nach Wilhelmshaven gekommen und haben einige Rad-Ausflüge auf die Watteninseln Texel, Ameland, Schiermonnikoog und Norderney gemacht.

Auf rund 6200 Kilometern durch acht Länder führt dieser europäische Radfernweg einmal rund um die Nordsee – und steht damit im Guinness-Buch der Rekorde: Als längster ausgeschilderter Radweg der Welt. Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Schottland, England, Belgien und die Niederlande liegen entlang der abwechslungsreichen Strecke.

Hier unsere bebilderten Etappen im Detail: